Charlie Jane Anders Alle Vögel unter dem Himmel

Alle Vögel unter dem Himmel
 

Charlie Jane Anders Alle Vögel unter dem Himmel

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

›Alle Vögel unter dem Himmel‹ von Charlie Jane Anders ist vieles: ein magischer Science-Fiction-Roman, eine unvergessliche Liebesgeschichte zwischen einer Hexe und einem Nerd – und eine feinsinnige Bestandsaufnahme des modernen Lebens.
Patricia Delfine merkt früh, dass sie eine Hexe ist. Schließlich kann sie mit den Vögeln sprechen – oder konnte es früher zumindest einmal (an jenem warmen Sommertag). Laurence Armstead ist ein Nerd: Schon als Highschool-Schüler erfindet er in seinem Kinderzimmer eine Zeitmaschine, die es ihm erlaubt, zwei Sekunden in die Zukunft zu reisen. Obwohl sie unterschiedlicher nicht sein könnten, werden sie schnell Freunde.
Gegen Ende der Schulzeit verlieren sie sich aus den Augen, nur um sich einige Jahre später in San Francisco wiederzutreffen: Doch der Zeitpunkt ist denkbar ungünstig: Die Welt wird gerade von einer ökologischen Katastrophe heimgesucht: Ganze Regionen versinken im Meer, Flüchtlingsströme durchziehen die Welt. Wissenschaftler wie Hexen suchen nach einem Ausweg, können sich jedoch nicht einigen. Laurence und Patricia finden sich auf unterschiedlichen Seiten der Auseinandersetzung wieder und müssen sich fragen: Wem können wir trauen, wenn die Welt aus den Fugen gerät, dem Verstand oder dem Gefühl?
»Was für ein großartiges Buch! Eine wunderbare Synthese aus Magie und Technik, Freude und Leid, Romantik und Weisheit. Ein absolutes Muss.« Lev Grossman
Für Leser von Michael Chabon, Jonathan Lethem und Armistead Maupin



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Paperback
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Sophie Zeitz

Preis € (D) 14,99 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-596-03696-7
lieferbar

416 Seiten, Klappenbroschur
FISCHER Tor
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Wer auf der Suche nach Lesefutter abseits ausgelutschter Fantasy- und Science-Fiction-Themen ist, sollte mal einen Blick auf ›Alle Vögel unter dem Himmel‹ riskieren.«
Christina Schmitt, Captain Fantastic, 23.04.2017

»Es sind vor allem die feinsinnigen Dialoge und die liebevoll gezeichneten Charaktere, die dieses Buch so lesenswert machen.«
Daniel Piehler, sonic seducer, 26.05.2017

»Charlie Jane Anders ist ein geistreiches und gut strukturiertes Debüt gelungen, das außerdem mit fantasievollen und trotzdem schlüssigen Charakteren überzeugt.«
Gabi Rudolph, FastForward Magazine, 05.05.2017

»Wie vertragen sich Magie und Wissenschaft? Gut – zumindest in diesem unterhaltsamen Science-Fiction-Ökothriller, der gleichzeitig eine zauberhafte Liebesgeschichte zwischen einer Hexe und einem Computernerd ist.«
InStyle, 16.05.2017

»... ein Must-Read, [...] weil es einfach spannend geschrieben ist, Neugierde weckt und Sympathie sowie Empathie mit Patricia und Laurence erzeugt.«
Ruka Jungblut, Zauberwelten Online, 31.05.2017

»›Alle Vögel unter dem Himmel‹ gehört als beeindruckende, erfrischende Genre-Überbrückung in diesem phantastischem Kalenderjahr klar zum Pflichtprogramm.«
Christian Endres, phantastisch!, 10.07.2017

»Ich bin begeistert. Restlos! ›Alle Vögel unter dem Himmel‹ ist nicht nur ausgesprochen klug, sondern auch extrem unterhaltsam.«
Marie-Anne Eppner, Phantasie und Träumerei, 22.06.2017

»[...] ein besonderes Buch, das sich mit seiner nerdig-magisch-märchenhaft-futuristischen Art in keine Schublade stecken lässt und damit stark fesselt.«
Damaris Metzger, Damaris liest, 19.07.2017



Buchtipps

Science Fiction

  • Philip K. Dick
»Blade Runner«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Die verlorene Stadt«
  • John Ironmonger
»Der Wal und das Ende der Welt«
  • Cecelia Ahern
»Perfect – Willst du die perfekte Welt?«
  • Cecelia Ahern
»Flawed – Wie perfekt willst du sein?«
  • Becky Chambers
»Unter uns die Nacht«
  • Andreas Eschbach
»Perry Rhodan - Das größte Abenteuer«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Jagd durchs Eis«
  • H.G. Wells
»Der Krieg der Welten und Die Zeitmaschine«
  • Ernest Cline
»Armada«
  • Ernest Cline
»Ready Player One«
  • Becky Chambers
»Zwischen zwei Sternen«

Unterhaltung

  • Bernd Frenz
»Die Rache der Orks«
  • Lisa Keil
»Hin und nicht weg«
  • Peter Prange
»Am Ende die Hoffnung. Eine Familie in Deutschland«
  • Sabine Weigand
»Die Manufaktur der Düfte«
  • Bernhard Hennen
»Die Chroniken von Azuhr - Der träumende Krieger«
  • Bernd Frenz
»Die Macht der Elfen«
  • Paige Toon
»Wer, wenn nicht du?«
  • Jörg Maurer
»Am Abgrund lässt man gern den Vortritt«
  • Philip K. Dick
»Blade Runner«
  • Viola Shipman
»Weil es dir Glück bringt«
  • Mary Kay Andrews
»Liebe und andere Notlügen«
  • Debra Johnson
»Nur wer den Kopf hebt, sieht die Sonne«

Über Charlie Jane Anders

Charlie Jane Anders ist eine US-amerikanische Bloggerin, Autorin und Redakteurin für das Internet-Magazin io9. Für ihre Kurzgeschichte ›Six Months, Three Days‹ wurde sie mit dem Hugo-Award ausgezeichnet. ›Alle Vögel unter dem Himmel‹ ist ihr erster Roman.

Mehr über Charlie Jane Anders

Charlie Jane Anders
Foto: Tristan Crane

Mehr zu diesem Buch

Zu tor-online.de
Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €