Dagmar Bach Glück und los!

Lina und die Sache mit den Wünschen, (Band 1)

Glück und los!
 

Dagmar Bach Glück und los!

Lina und die Sache mit den Wünschen, (Band 1)

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Geheime Wünsche, eine moderne Fee und jede Menge romantisches Liebeschaos – Bestsellerautorin Dagmar Bachs (»Zimt & weg«) neue Trilogie lässt Herzenswünsche wahr werden!

Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen, das wär’s! Früher war Lina überzeugt, dass sie das kann und eine echte Glücksbringerin ist: Um sie herum gingen urplötzlich geheime Wünsche in Erfüllung. Doch das ist schon lange her. Und was genau es war, das die Wünsche wahr werden ließ, hat Lina nie herausgefunden. Schade eigentlich, denn nun hat sie selbst einen riesengroßen Wunsch: Sie will sich endlich, endlich richtig verlieben, mindestens auf den ersten Blick! Wild entschlossen versucht sich Lina wieder an der Sache mit den Wünschen. Leider enden all ihre Experimente im größten Chaos ...

Dagmar Bach ist erneut in Höchstform und schreibt über das, was sie am besten kann: ein Mädchen mit einem magischen Geheimnis, zum Verlieben gut aussehende Jungs, die allerbeste Freundin als Fels in der Brandung und viele, viele Fettnäpfchen. Fortsetzung folgt!

Mit aufwändig gestanztem Schutzumschlag, der den goldenen Einband durchschimmern lässt – für ein magisches Leseerlebnis, das auch optisch keine Wünsche offen lässt.

Alle Bände der Trilogie:
Band 1: »Glück & los!«
Band 2: »Glück & wieder!« (erscheint im Sommer 2020)
Band 3: »Glück & selig!« (erscheint im Sommer 2021)



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover

Preis € (D) 17,00 | € (A) 17,50
ISBN: 978-3-7373-4145-5
lieferbar

400 Seiten, gebunden
FISCHER KJB
Ab 12 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Ich erwartete eine jugendlich-charmante und zauberhafte (im wahrsten Sinne des Wortes) Geschichte mit viel Humor. Und genau diese habe ich auch bekommen.«
damaris liest, 08.08.2019

»Dagmar Bach schreibt voller Wärme und mit einem spritzigen Humor, [...]. Ich liebe solche lustigen, herzerwärmenden Jugendbücher, mit denen man total abschalten kann.«
Tintenhain, 26.07.2019

»Super süß, super witzig und irre unterhaltsam. ›Glück und los!‹ hat mir unheimlich gut gefallen und mich bestens unterhalten. Ich freue mich auf die Fortsetzung!«
Foxybooks, 23.07.2019

»Die Seiten sind nur so hinweggeflogen [...]. Dieser zauberhafte und magische Jugendroman macht einfach gute Laune und glücklich.«
LizzyNet, 15.07.2019

»Wunderschön, lebendig, magisch und gefühlvoll – ein perfektes Jugendbuch, das auch erwachsene Leser begeistert.«
Lovelybooks, 26.06.2019

»Zuckersüß, turbulent, witzig und einfach nur schön! Ein wundervoller Wohlfühlschmöker, der rundum glücklich macht und uns Lesern ein breites Dauergrinsen auf die Lippen zaubert.«
Die Bücherwelt von Corni Holmes, 26.06.2019



Buchtipps

Ab 12 Jahren

  • Dagmar Bach
»Zimt und zurück«
  • Dagmar Bach
»Glück und wieder!«
  • Dagmar Bach
»Zimt und weg«
  • Kim Kestner
»Heaven's End – Wen das Herz verflucht«
  • David Almond
»Ein finsterheller Tag«
  • Irena Brignull
»Die Prophezeiung der Hawkweed«
  • Marion Meister
»Julie Jewels - Perlenschein und Wahrheitszauber«
  • Martin Schäuble
»Sein Reich«
  • Anna Benning
»Vortex – Der Tag, an dem die Welt zerriss«
  • Kai Meyer
»Merle. Das Steinerne Licht«
  • Kai Meyer
»Serafin. Das kalte Feuer«
  • Kai Meyer
»Merle. Die Fließende Königin«

Über Dagmar Bach

Dagmar Bach hat ihren Herzenswunsch wahr gemacht und vor einigen Jahren von der Innenarchitektur zum Erfinden phantastischer Geschichten gewechselt. Seither springt sie als Autorin von einer Welt in die andere. Mit ihrer »Zimt«-Trilogie landete sie auf Anhieb auf der Dein-Spiegel-Bestsellerliste. Mit dem ersten Band ihrer neuen Trilogie, »Glück & los!«, erfüllt sie erneut die geheimen Wünsche ihrer Leserinnen leicht und romantisch wie mit einem Fingerschnippen. Dagmar Bach hat eine kleine Tochter und lebt mit ihrer Familie in München.

Mehr über Dagmar BachZur Autoren-Webseite

Dagmar Bach
Foto: © Hermann Köpf
0 Artikel  0 €