Daniel E. Lieberman Unser Körper

Geschichte, Gegenwart, Zukunft

Unser Körper
 

Daniel E. Lieberman Unser Körper

Geschichte, Gegenwart, Zukunft

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Geschichte, Gegenwart und Zukunft unseres Körpers – das Standardwerk

Wir glauben unseren Körper zu kennen, Veränderungen einschätzen zu können und leben heute so gesund und wohlgenährt wie nie zuvor. Gleichzeitig leiden wir an vielen, bereits zum Alltag gehörenden Erkrankungen wie Diabetes, zahlreichen Allergien, Herzproblemen oder Rückenbeschwerden. Wie es dazu kommen konnte, zeigt uns der Evolutionsbiologe Daniel E. Lieberman in seiner Biographie des menschlichen Körpers. Er stellt dar, wie unsere Lebensbedingungen vor langer Zeit den Körper geprägt haben, und wie das zu den heutigen Leiden führt. Anschaulich und spannend erklärt er nicht nur die Zusammenhänge, sondern zeigt auch, wie wir heute unsere Gesundheit positiv beeinflussen können.

»Monumental. [...] Durch Liebermans Augen wird die Evolutionsgeschichte nicht nur lebendig, sie wird auch der Schlüssel, die Zukunft unseres Körpers zu verstehen und zu beeinflussen.« Neil Shubin

»Keiner versteht den menschlichen Körper so gut und erzählt seine Geschichte so eloquent wie Daniel Lieberman.« Christopher McDougall, Autor von »Born to Run«



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Sebastian Vogel

Preis € (D) 18,00 | € (A) 18,50
ISBN: 978-3-596-03122-1
lieferbar

560 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Solche Durchblicke können hoch faszinierend sein – und das gilt besonders für die Forschungen des Harvard-Paläoanthropologen David E. Lieberman.«
Wolfgang Schneider, SWR2 – Die Buchkritik, 08.09.2015

»Lesen bildet – und diese 500 Seiten ganz besonders.«
Michael Lange, Deutschlandfunk – Auslese kompakt, 03.07.2015

»Ein sprachlich eingängiges, prall mit neuester Wissenschaft gefülltes Monumentalwerk zur Anthropologie hat der Harvard-Professor geschrieben, das sein Publikum auf jeder Seite mit erstaunlichen Erkenntnissen überrascht.«
Susanne Billig, Deutschlandradio Kultur – Buchkritik, 24.06.2015

»Ein wissenschaftlich fundiertes Buch, das auch für den Laien wegen seiner gut verständlichen Sprache mit Gewinn zu lesen ist.«
dpa / Focus Online, 03.06.2015

»akribisch und gewürzt mit vielen humorvollen Anmerkungen«
Joachim Worthmann, Stuttgarter Zeitung, 27.05.2015

»Monumental. […] Durch Liebermans Augen wird die Evolutionsgeschichte nicht nur lebendig, sie wird auch der Schlüssel, die Zukunft unseres Körpers zu verstehen und zu beeinflussen.«
Neil Shubin

»Keiner versteht den menschlichen Körper und erzählt seine Geschichte so eloquent wie Daniel Lieberman.«
Christopher McDougall, Autor von ›Born to Run‹

»Das hat man schon vielfach gelesen, aber so überzeugend noch nie. Dieses Buch hat mich, den Ratgeberverächter, von der Rolltreppe geholt.«
Thorwald Ewe, Bild der Wissenschaft, 01.04.2016



Buchtipps

Allgemeines Sachbuch

  • Monika Dommann
»Materialfluss«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Giorgio Agamben
»Höchste Armut«
  • Frido Mann

+
Christine Mann
»Es werde Licht«
  • Andreas Bernard
»Das Diktat des Hashtags«
  • Ina Hartwig
»Wer war Ingeborg Bachmann?«
  • Winfried Kretschmann
»Worauf wir uns verlassen wollen«
  • Gerhard Hirschfeld

+
Gerd Krumeich
»Deutschland im Ersten Weltkrieg«
  • Andreas Rödder
»Wer hat Angst vor Deutschland?«
  • Ahmad Mansour
»Klartext zur Integration«
  • Dietrich Grönemeyer
»Weltmedizin«
  • Thomas D. Seeley
»Auf der Spur der wilden Bienen«

Sachbuch

  • Monika Dommann
»Materialfluss«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Giorgio Agamben
»Höchste Armut«
  • Kris Sanchez
»Verschwinden Kalorien, wenn man sie mit Käse überbackt?«
  • Frido Mann

+
Christine Mann
»Es werde Licht«
  • Matteo Civaschi

+
Matteo Pavesi
»Großes Kino in 5 Sekunden«
  • Julia Voss
»Darwins Jim Knopf«
  • Bernd Gieseking
»Gefühlte Dreißig – Ein Hoffnungsbuch für Männer um die Fünfzig«
  • Britt Collins
»Tabor, die kleine Straßenkatze«
  • Andreas Bernard
»Das Diktat des Hashtags«
  • Peter Modler
»Das Arroganz-Prinzip«
  • Winfried Kretschmann
»Worauf wir uns verlassen wollen«

Über Daniel E. Lieberman

Daniel E. Lieberman ist Professor für Paläoanthropologie und Biologie an der Harvard University. Er hat zahlreiche Artikel in »Nature« und »Science« zur Evolution des menschlichen Körpers veröffentlicht. Besonders bekannt sind seine Forschungen zur Evolution des menschlichen Kopfes wie zur Evolution des Gehens, insbesondere des Barfußgehens.

Mehr über Daniel E. Lieberman

Daniel E. Lieberman
Foto: Eleanor Lieberman

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €