Lian Hearn Der Clan der Otori. Das Schwert in der Stille

Der Clan der Otori. Das Schwert in der Stille
 

Lian Hearn Der Clan der Otori. Das Schwert in der Stille

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Der Auftakt zur großen Geschichte um Takeo!

Als Takeos Familie ermordet wird und er selbst nur knapp fliehen kann, wird sein Schicksal mit dem Clan der Otori verwoben. Otori Shigeru selbst war es, der ihm das Leben rettete. Von ihm lernt Takeo die Bräuche der Clans. Neben Schwertkampf und Etikette widmet er sich jedoch noch anderen, dunkleren Künsten: seiner Fähigkeit an zwei Orten zugleich zu sein, sich unsichtbar zu machen, seinem außergewöhnlichem Gehör. Ohne diese Fähigkeiten würde er nicht überleben, mit ihnen aber gerät Takeo in eine Welt der Lügen, der Geheimnisse und der Rache. Und seine Liebe zu Kaede, deren Schönheit die Menschen verstummen lässt, bringt ihn noch größere Schwierigkeiten ...

Die ganze Otori-Reihe auf einen Blick:

»Das Schwert in der Stille«
»Der Pfad im Schnee«
»Der Glanz des Mondes«
»Der Ruf des Reihers«

Und die Vorgeschichte: »Die Weite des Himmels«



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-7335-0321-5
lieferbar

384 Seiten,
FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch
Ab 14 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Ab 14 Jahren

  • Cornelia Funke

+
Guillermo del Toro
»Das Labyrinth des Fauns«
  • Tracy Banghart
»Iron Flowers 2 – Die Kriegerinnen«
  • Michael Sommer
»Gehst du Goethe!«
  • Amy Ewing
»Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel«
  • Jennifer Niven
»Stell dir vor, dass ich dich liebe«
  • Mrs. Bella
»Contour & Confidence«
  • Rupi Kaur
»Die Blüten der Sonne«
  • Kiera Cass
»Selection - Die Krone«
  • Nataly Elisabeth Savina
»Meine beste Bitch«
  • Sabine Schoder
»Liebe ist was für Idioten. Wie mich.«
  • Peter Schwindt
»Borderland«
  • Alice Kuipers
»Sommerdunkle Tage«

Jugendbuch

  • Cornelia Funke

+
Guillermo del Toro
»Das Labyrinth des Fauns«
  • Tracy Banghart
»Iron Flowers 2 – Die Kriegerinnen«
  • Jennifer Niven
»Stell dir vor, dass ich dich liebe«
  • Michael Sommer
»Gehst du Goethe!«
  • Amy Ewing
»Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel«
  • Nataly Elisabeth Savina
»Meine beste Bitch«
  • Anne Voorhoeve
»Gefährten für immer«
  • Rupi Kaur
»Die Blüten der Sonne«
  • Kiera Cass
»Selection - Die Krone«
  • Mrs. Bella
»Contour & Confidence«
  • Alice Kuipers
»Sommerdunkle Tage«
  • Sabine Schoder
»Liebe ist was für Idioten. Wie mich.«

Über Lian Hearn

Lian Hearn wurde 1942 geboren und wuchs in Nigeria und Großbritannien auf. Sie studierte moderne Sprachen und arbeitete anschließend als Filmkritikerin und Redakteurin. Sie ist die Autorin zahlreicher Kinder- und Jugendbücher, für die sie mehrfach ausgezeichnet wurde. Ein lebenslanges Interesse an Japan und seiner Kultur führte dazu, dass sie Japanisch lernte und das Land unzählige Male bereiste. Lian Hearn lebt heute in Goolwa, Australien.

Mehr über Lian Hearn

Lian Hearn
Foto: Klim Daskyuk

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €