Yrsa Sigurdardóttir

Geisterfjord

Island-Thriller

Geisterfjord
 

Yrsa Sigurdardóttir

Geisterfjord

Island-Thriller

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Von Islands Königin des Spannungsromans!
Drei junge Leute aus Reykjavík planen, ein heruntergekommenes Haus in einem verlassenen Dorf in den kargen Westfjorden Islands wieder aufzubauen; sie ahnen nicht, welch gewaltige Ereignisse sie damit in Gang setzen.
In einer Kleinstadt am anderen Ende des Fjords ermittelt zur selben Zeit Polizistin Dagný gemeinsam mit Freyr, einem Psychologen, in einer Reihe von unnatürlichen Todesfällen. Welche Geheimnisse bergen die staubigen Polizeiakten aus dem vorigen Jahrhundert? Und warum hat Freyr auf einmal das Gefühl, dass sein verschollener Sohn noch am Leben sein könnte? Erst als die Verbindung zwischen diesen rätselhaften Geschehnissen sichtbar wird, enthüllt sich die grausige Wahrheit.
Dieser unheimliche und furchteinflößende Roman der internationalen Bestseller-Autorin Yrsa Sigurðardóttir ist, neben diversen Kinderbüchern, ihr sechstes Buch für Erwachsene und beruht zum Teil auf Tatsachen.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

Taschenbuch
Übersetzt von: Tina Flecken

Preis € (D) 10,99 | € (A) 11,30
ISBN: 978-3-596-19273-1
lieferbar

368 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Krimi/Thriller

  • Ezekiel Boone
»Die Brut - Die Zeit läuft«
  • Fiona Cummins
»Der Knochensammler - Die Rache«
  • Tana French
»Gefrorener Schrei«
  • Penny Joelson
»Ein kleines Wunder würde reichen«
  • Max Landorff
»Die Siedlung der Toten«
  • Jörg Maurer
»Am Abgrund lässt man gern den Vortritt«
  • Brad Parks
»Nicht ein Wort«
  • Marie Reiners
»Frauen, die Bärbel heißen«
  • Kate Saunders
»Das Geheimnis von Wishtide Manor«
  • Chevy Stevens
»Ich beobachte dich«
  • Wendy Walker
»Dark Memories - Nichts ist je vergessen«
  • Koethi Zan
»Nur das Böse«

Über Yrsa Sigurdardóttir

Yrsa Sigurðardóttir studierte Bauingenieurwesen in Reykjavík und Montreal. Seit 1998 schreibt sie Kinderbücher, im Jahre 2005 erschien ihr erster Kriminalroman »Das letzte Ritual«. Ihre Bücher sind mittlerweile in 30 Sprachen übersetzt. Neben dem Schreiben arbeitet sie als Ingenieurin in Reykjavík.

Literaturpreise:

2000 IBBY Honour List (International Board on Books for Young People) für "Við viljum jólin í júlí"
2011 Blóðdropinn (nationaler isländischer Preis für Kriminalliteratur) für Ég man þig (dt. Geisterfjord. Fischer, Frankfurt/M. 2011)

Mehr über Yrsa Sigurdardóttir

Yrsa Sigurdardóttir
Foto Sigurjón Ragnar / www.sr-photos.com
0 Artikel  0 €