Helen Czerski

Mir fällt Einstein vom Herzen

Die Welt verstehen. Physik für alle

Mir fällt Einstein vom Herzen
 

Helen Czerski

Mir fällt Einstein vom Herzen

Die Welt verstehen. Physik für alle

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Warum bekommen Enten keine kalten Füße? – Physikalische Alltagsphänomene genial und spannend erklärt

Ob Wärmelehre, Schwerkraft oder Beschleunigung, unser Alltag wird von physikalischen Gesetzmäßigkeiten bestimmt: Was haben Skorpione und Textmarker gemeinsam? Was hat ein Toaster mit dem Universum zu tun? Wieso dreht sich ein hartes Ei schneller als ein weiches? Wie macht man aus billiger Limonade und Rosinen eine Lavalampe? Wie funktioniert eigentlich ein Fahrstuhl? Und kennen Sie den Kaffeerandeffekt?

Mit viel Humor und für jeden verständlich erklärt die legendäre Physikerin Helen Czerski, wie und warum die Welt um uns herum eigentlich funktioniert.

Physik, die Spaß und schlauer macht!



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch
Originalsprache: Englisch Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-03529-8
lieferbar

384 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Populäre Sachbücher

  • Lars Amend

+
Daniel Meyer
»Dieses bescheuerte Herz«
  • Johanna Basford
»Ivy und der magische Schmetterling«
  • Christiane Bethge
»Glückspost«
  • Helen Czerski
»Mir fällt Einstein vom Herzen«
  • Dalai Lama
»Die Vier Edlen Wahrheiten«
  • Bernd Gieseking
»Früher hab' ich nur mein Motorrad gepflegt«
  • Saskia Jungnikl
»Eine ​Reise ins Leben oder wie ich lernte​,​ die Angst vor dem Tod zu überwinden«
  • Maren Kruth
»Ordnungsrausch«
  • Elke Reichart

+
Bruno Reichart

+
Stephan Lebert

+
Andreas Lebert
»Herzensangelegenheiten«
  • Jörg Maurer
»Stille Nacht allerseits«
  • Juliane Pieper
»New York für die Hosentasche«
  • Dorothea Seitz

+
Nina Zacher

+
Karl-Heinz Zacher
»»Such dir einen schönen Stern am Himmel««

Sachbuch

  • Katrin Bauerfeind
»Alles kann, Liebe muss«
  • Mary Beard
»Frauen und Macht«
  • Christopher de Bellaigue
»Die islamische Aufklärung«
  • Dalai Lama
»Die Vier Edlen Wahrheiten«
  • Jeff Gottesfeld
»Anne Frank und der Baum«
  • Else Müller
»Du spürst unter deinen Füßen das Gras«
  • Robert Pfaller
»Erwachsenensprache«
  • Steven Pinker
»Das unbeschriebene Blatt«
  • Lisa Randall
»Dunkle Materie und Dinosaurier«
  • »Der neue Fischer Weltalmanach 2018«
  • Liao Yiwu
»Drei wertlose Visa und ein toter Reisepass«
  • Dorothea Seitz

+
Nina Zacher

+
Karl-Heinz Zacher
»»Such dir einen schönen Stern am Himmel««

Über Helen Czerski

Helen Czerski, Jahrgang 1978, ist eine britische Physikerin und Ozeanografin. Ihre BBC-Dokumentationen und Zeitschriftenartikel, in denen sie Wetterphänomene, Wellengänge und Klimaveränderungen verständlich erklärt, sind legendär. Zudem unterrichtet sie am University College in London, der Stadt, in der sie auch lebt

Mehr über Helen Czerski

Helen Czerski
Foto: Johny Ring

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €