Nina Dulleck Der Pupsprinz

Der Pupsprinz
 

Nina Dulleck Der Pupsprinz

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Das ist ja wirklich zum Pupsen. Schon 365 einhalb Mal hat sich der kleine Prinz ein Haustier zum Geburtstag gewünscht. Doch nach dem Frühstück mit einer extra großen Portion Knallerbsenpürree bekommt er nur einen vollautomatischen Monster-Molekular-Ritter-Roboter und ein ferngesteuertes Schlossgespenst mit Blink- und Heulfunktion geschenkt. Wie langweilig! Kein Wunder, dass es im Bauch des kleinen Prinzen schrecklich grummelt. Da knallen die Pupse immer lauter und werden immer stinkiger. Eine riesige Pups-Mief-Wolke schwebt zum Himmel. Und plötzlich fällt es direkt vor die Füße des kleinen Prinzen, das heißersehnte Haustier. Es ist der wohl letzte noch lebende fliegende Tyrannosaurussschrex.
Eine knallige und lustige Bilderbuchgeschichte, die die ganze Familie zum Lachen bringen wird.



Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover

Preis € (D) 14,99 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-7373-5358-8
lieferbar

32 Seiten, gebunden
FISCHER Sauerländer
Ab 4 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Der ›Pupsprinz‹ ist herrlich stinkiger Lesespaß ab vier Jahren, mit viel Liebe zum Detail illustriert, als Einschlaflektüre, angesichts garantierter Lacher, aber ungeeignet.«
Dresdner Neueste Nachrichten, 11.08.2016

»Ein Fest für Augen und Ohren und – eine wahre Herausforderung für alle Vorleser!«
Brigitte Heimerl, eliport-Newsletter, 01.04.2016

»Eine knallige und lustige Bilderbuchgeschichte, die die ganze Familie zum Lachen bringen wird.«
Kuckuck!, 01.04.2016

»Die liebevollen und detailreichen Zeichnungen unterstützen […] die Geschichte bestens, sodass sich eine einheitliche und gelungene Komposition ergibt. Ein witziges und empfehlenswertes Kinderbuch.«
Benjamin Krenberger, webcritics.de, 26.03.2016

»Etwas verspielte, zum Teil doppelseitige Bilder in Digitaltechnik illustrieren witzig und fantasievoll die Geschichte vom Herzenswunsch und den aufdringlichen Gerüchen.«
Birgitta Negel-Täuber, EKZ Bibliotheksservice, 21.03.2016

»eine herrliche, lustige und pupsige Geburtstagsgeschichte, welche Klein und Groß in dieser Familie begeistert hat.«
Kleine Bücherinsel, 10.03.2016



Buchtipps

Ab 4 Jahren

  • Peter Stamm
»Warum wir vor der Stadt wohnen«
  • Peter H. Reynolds
»Trau dich, sag was!«
  • Chris Naylor-Ballesteros
»Der Koffer«
  • Alexander Steffensmeier

+
Fee Krämer
»Lieselotte und das Hosenunglück«
  • Alexander Steffensmeier

+
Fee Krämer
»Lieselotte und das traumhafte Geschenk«
  • Alexander Steffensmeier

+
Fee Krämer
»Lieselotte übernachtet bei einem Freund«
  • Alexander Steffensmeier

+
Fee Krämer
»Lieselotte Lustige Bauernhofgeschichten zum Vorlesen«
  • Alexander Steffensmeier

+
Fee Krämer
»Lieselotte hat Schluckauf«
  • Alexander Steffensmeier
»Das Lieselotte Geschenkpaket«
  • »Tiere im Zoo«
  • »Sturm auf die Burg«
  • »Tief im Meer«

Über Nina Dulleck

Nina Dulleck, geboren 1975, zeichnet seit sie einen Stift halten kann. Mittlerweile hat sie viele Kinderbücher für verschiedene Verlage im In- und Ausland illustriert. Sie ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Rheinhessen inmitten von Kirschbaumplantagen und Weinbergen.

Mehr über Nina DulleckZur Autoren-Webseite

Nina Dulleck
Foto: privat

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €