Ricardo Liniers Gute Nacht, Sternchen

Originalsprache: Spanisch
Übersetzt von: Paula Peretti
Gute Nacht, Sternchen
 

Ricardo Liniers Gute Nacht, Sternchen

Originalsprache: Spanisch
Übersetzt von: Paula Peretti
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Was machen die Kuscheltiere, während wir schlafen?
„Gute Nacht, Sternchen“ ist eine liebevolle und anrührende Graphic Novel, die ohne viele Worte auskommt. Der Kuschelhase Sternchen krabbelt leise aus dem Bett, um zusammen mit seinem Freund, dem Hund Theo, leckere Kekse zu knabbern. Bis plötzlich eine Maus auftaucht: »Wollt ihr mal den größten Keks der Welt sehen?« Alle drei gehen hinaus in die Nacht. Hoch oben am Himmel, da ist er, der riesige Keks. Sternchen nimmt Anlauf, springt … und verfehlt ihn nur knapp. Denn der große Mondkeks ist dann doch etwas zu weit weg für die Freunde.

Bild für Bild können auch schon kleine Kinder diese liebevolle Freundschaftsgeschichte, die von Mut und großem Willen erzählt, verfolgen und in eigene Worte fassen.



Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover

Preis € (D) 14,99 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-7373-5624-4
lieferbar

40 Seiten, gebunden
FISCHER Sauerländer
Ab 4 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Die Zeichnungen sind herzallerliebst und die Darstellung von Sternchen und ihren Freunden liebevoll und gekonnt. [...] bringt zum Lächeln und Kinder können diese phantasievolle Möglichkeit diskutieren.«
Sara Rebekka Vonk, Alliteratus, 03.10.2019

»Wer auf der Suche nach einem anderen, besonderen Kinderbuch ist, sollte sich [...] auf jeden Fall einmal anschauen - ein wunderschön illustrierter Kindercomic über Freundschaft und Abenteuer!«
Sabrinas Buchwelt, 20.08.2019

»›Gute Nacht, Sternchen‹ beeindruckt mich nachhaltig ... und fasziniert die Kinder. Das Bilderbuch ist komplett anders, sehr besonders und dadurch unglaublich anziehend.«
Damaris liest, 15.08.2019



Buchtipps

Ab 4 Jahren

  • Alexander Steffensmeier

+
Nina Hundertschnee

+
Katja Reider
»Mein Bilderbuchgeschichtenschatz«
  • Kathy Wollard
»Dinosaurier«
  • Yuval Zommer
»Was lebt im großen tiefen Blau?«
  • Stephanie Schneider
»Das endlos lange Weihnachtswarten«
  • Stefanie Gerstenberger
»Ärgere niemals einen Elefanten«
  • Emily Gravett
»Weihnachtspost vom Erdmännchen«
  • Alexander Steffensmeier
»Ein Platz nur für Lieselotte«
  • Cornelia Funke
»Der geheimnisvolle Ritter Namenlos Miniausgabe«
  • Mark Janssen
»Ich bin eine Insel«
  • Julie Fogliano
»Das Haus, das ein Zuhause war«
  • Edward van de Vendel
»Wir sind Tiger«
  • Luise Holthausen
»Duden Leseprofi – Das große Buch zum gemeinsamen Lesen«

Über Ricardo Liniers

Ricardo Liniers, 1973 in Buenos Aires, Argentinien geboren, begann seine Karriere indem er Comicstrips für seine Freunde zeichnete. Als er dann merkte, dass er für die Juristerei nicht taugte, zeichnete er regelmäßig Comics u.a. auch für den NEW YORKER und wurde zu einem der bekanntesten Comic-Künstler Argentiniens. Für »Gute Nacht, Sternchen« wurde er 2018 mit dem Wil Eisner Award ausgezeichnet.

Mehr über Ricardo Liniers

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €