Cecilia Lyra Schwestern für einen Sommer

Schwestern für einen Sommer
 

Cecilia Lyra Schwestern für einen Sommer

Weitere Ausgaben
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Könntest du deiner Schwester den schlimmsten Verrat verzeihen?

Die Sommer im Strandhaus ihrer Großmutter: Das war für die Halbschwestern Cassie und Julie die schönste Zeit ihres Lebens. Sie waren sich so nah. So, wie es nur beste Freundinnen, Komplizinnen, Vertraute sein können. Aber nach einer schrecklichen Tragödie vor fast fünfzehn Jahren gibt es nur noch Schweigen und Schmerz zwischen ihnen. Jetzt ist es der letzte Wunsch ihrer Großmutter, der sie zwingt, noch einmal einen gemeinsamen Sommer im Haus in den Hamptons zu verbringen. Werden sie sich den Familiengeheimnissen stellen, oder riskieren sie, einander für immer zu verlieren?



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Heidi Lichtblau

Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-29662-0
lieferbar

608 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Ein packender Frauenroman über Freundschaft und Verrat«
buch aktuell, 11.05.2018



Buchtipps

Frauenromane

  • Sabine Weigand
»Die Manufaktur der Düfte«
  • Kristín Marja Baldursdóttir
»Das Echo dieser Tage«
  • Susanne Fröhlich
»Verzogen«
  • Marie Force
»Meine Hand in deiner«
  • Paige Toon
»Wer, wenn nicht du?«
  • Viola Shipman
»Weil es dir Glück bringt«
  • Debra Johnson
»Nur wer den Kopf hebt, sieht die Sonne«
  • Mary Kay Andrews
»Liebe und andere Notlügen«
  • Abby Fabiaschi
»Für immer ist die längste Zeit«
  • Cara Delevingne
»Mirror, Mirror«
  • Elke Vesper
»Die Wege der Wolkenraths«
  • Lisa Keil
»Bleib doch, wo ich bin«

Über Cecilia Lyra

Cecilia Lyra könnte sich ein Leben ohne ihre Schwester nicht vorstellen. Deshalb hat sie Ozeane überquert und Kontinente gewechselt, damit sie beide am selben Ort wohnen können. Dieses starke Band findet sich auch in ihrem Debütroman »Schwestern für einen Sommer« wieder, denn auch ihre Heldinnen Cassie und Julie sind doch eins füreinander: unersetzlich. Bevor Cecilia Lyra ihre Zeit ganz dem Schreiben widmete, hat sie als Anwältin und Juradozentin gearbeitet und lebt jetzt glücklich mit ihrem Mann und ihrem Hund in Toronto.

Mehr über Cecilia Lyra

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €