Shunmyo Masuno Zen your life

Kleine Veränderungen mit großer Wirkung


Übersetzt von: Nora Bartels
Zen your life
 

Shunmyo Masuno Zen your life

Kleine Veränderungen mit großer Wirkung


Übersetzt von: Nora Bartels
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Kannst du dein Leben in 100 Tagen ändern? Der Mönch, Gartendesigner und Professor Shunmyo Masuno sagt ja und zeigt, was Zen bedeutet.
Kleine Schritte führen zum Ziel.
# Verbringe Zeit barfuß.
# Reihe deine Schuhe ordentlich auf, nachdem du sie ausgezogen hast.
# Denk an schöne Sachen, bevor du einschläfst.
Das Buch holt uns da ab, wo wir gerade stehen: im Job, mit dem Handy in der Hand, vor dem Schuhberg in unserem Flur.
Die wenigen simplen, aber höchst effektiven Grundsätze zeigen, wie wir mit Zen unserem schnelllebigen Alltag standhalten können.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover

Preis € (D) 18,00 | € (A) 18,50
ISBN: 978-3-8105-3065-3
lieferbar

224 Seiten, gebunden
FISCHER Krüger
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Bei diesen 100 Schritten für ein besseres Leben ist bestimmt auch für Sie etwas dabei.«
emotion, 01.06.2019



Buchtipps

Populäre Sachbücher

  • Pankaj Mishra
»Die Krise der modernen Männlichkeit (AT)«
  • Jorge Bucay
»Das Buch vom Glücklichsein«
  • Jorge Bucay
»Das Buch der Weisheit«
  • Dieter Schoss

+
 Eckstein
»Eckstein - Um die Ecke gedacht 25«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Meredith May
»Der Honigbus«
  • Urban Wiesing
»Heilswissenschaft«
  • Susanne Kaloff
»Nüchtern betrachtet war's betrunken nicht so berauschend«
  • »Wie schön, dass du da bist! Deine ersten Jahre«
  • Jorge Bucay
»Das Buch der Begegnung«
  • Jorge Bucay
»Selbstbestimmt leben«
  • Yvonne Mouhlen
»DANKE, EXFREUND! Jetzt weiß ich, was ich NICHT will!«

Über Shunmyo Masuno

Shunmyo Masuno, geboren 1953, fuhr als kleiner Junge oft mit seinem Vater nach Kyoto, um sich Gärten anzuschauen, die ihn in ihrer Schönheit und Ruhe fasziniert. Früh begann er zu zeichnen und ging schließlich in die Lehre bei einem der berühmtesten japanischen Zen-Garten-Architekten. Dieser blieb sein Vorbild. Gleichzeitig trat er in die Fußstapfen seines Vaters und wurde Priester. Auch wenn die Arbeit in einem weltweit agierenden ...

Mehr über Shunmyo Masuno

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €