Tahereh Mafi Wie du mich siehst

Wie du mich siehst
 

Tahereh Mafi Wie du mich siehst

voraussichtlich ab dem 27. November 2019 im Buchhandel

Inhalt

Zum Weinen, zum Verlieben, zum Wütendwerden
Bestsellerautorin Tahereh Mafi erzählt einen bewegenden, kraftvollen, autobiographisch geprägten Roman, der Vorurteile enthüllt und uns daran teilhaben lässt, wie Liebe alles Trennende überwindet.
Eine Kleinstadt in den USA: Shirins Alltag ist zum Albtraum geworden. Sie hat genug von den unverschämten Blicken, den erniedrigenden Kommentaren und den physischen Attacken, die sie ertragen muss, weil sie Muslima ist. Sie flüchtet sich ins Musikhören und in das Breakdance-Training mit ihrem Bruder und dessen Freunden. Shirin hat beschlossen, niemandem mehr zu trauen. Bis sie an ihrer neuen High School den Jungen Ocean trifft. Er ist der erste Mensch seit langem, der Shirin wirklich kennenlernen möchte. Erschrocken weist Shirin ihn harsch zurück. Ocean ist für sie aus einer Welt, aus der ihr bisher nur Hass und Ablehnung entgegenschlugen. Aber dann kommt alles anders ...

»Die allerbesten Bücher bewegen dich dazu, die Welt um dich herum zu überdenken, und das ist eines von ihnen.« Nicola Yoon, Bestsellerautorin von ›Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt‹



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Katarina Ganslandt

Preis € (D) 14,99
ISBN: 978-3-7336-5223-4
voraussichtlich ab dem 27. November 2019 im Buchhandel

368 Seiten,
FISCHER Kinder- und Jugendbuch E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

All Age / Jugendbuch

  • Sheridan Winn
»Vier zauberhafte Schwestern und die Weisheit der Eulen«
  • Tahereh Mafi
»Wie du mich siehst«
  • Jack Henseleit
»Echt böse! Vampire sterben einsam«
  • Jozua Douglas
»Das gemeine Ravioli-Komplott oder Wie wir die Tomate platzen ließen«
  • Tanya Stewner
»Schneefunkelwunder«
  • Sheridan Winn
»Vier zauberhafte Schwestern und ein wundersames Fest«
  • Sandy Hall
»Klar ist es Liebe«
  • Rhiannon Thomas
»Liebe brennt ewig«
  • Matthew J. Kirby
»An Assassin’s Creed Series. Last Descendants. Aufstand in New York«
  • Harriet Reuter Hapgood
»Ein bisschen wie Unendlichkeit«
  • Fabian Lenk
»Gefangen in der Welt der Würfel. Der Schatz des Enderdrachen. Ein Abenteuer für Minecrafter«
  • Sabine Stehr
»Duden Leseprofi – Die Wusels sind los, 2. Klasse«

Über Tahereh Mafi

Tahereh Mafi wurde 1988 in einer Kleinstadt in Connecticut, USA, geboren. Sie ist iranischer Abstammung und die Jüngste von fünf Geschwistern neben vier älteren Brüdern. Ihr Debütroman ›Shatter Me‹ (dt.: ›Ich fürchte mich nicht‹), der erste Band einer Trilogie, ist 2011 in den USA erschienen, wurde in über 30 Sprachen übersetzt und stand auf den Bestsellerlisten der New York ...

Mehr über Tahereh Mafi

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €