[Über die Bühnenbearbeitung von Franz Kafka »Der Prozeß«] [Über die Bühnenbearbeitung von Franz Kafka »Der Prozeß«]
[Über die Bühnenbearbeitung von Franz Kafka »Der Prozeß«]
Jetzt bestellen

[Über die Bühnenbearbeitung von Franz Kafka »Der Prozeß«]

Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 29.04.2011

»While reading this adaption, one is in direct contact with Kafka himself […].« Durchaus lobend äußert sich Thomas Mann hier über eine Adaption des berühmten Romans, obwohl er zunächst skeptisch gewesen war, ob sich die Werke Kafkas für die Theaterbühne grundsätzlich eigneten. Die Bearbeitung Frank Sundstroms basiert auf einer französischen Übersetzung des Romans, die André Gide und Jean-Louis Barrault 1947 angefertigt hatten. Auf Grund seiner Vorbehalte hatte Manns sie zunächst nicht gelesen, die amerikanische Version jedoch zur inhaltlichen Vorbereitung genutzt. Die Tagebuchnotizen aus den entsprechenden Tagen (der Text datiert vom 29. November 1949) sind in Bezug auf die Entstehung nicht eindeutig. Es ist aber nicht unwahrscheinlich, dass auch hier Erika Mann oder ein anderes Familienmitglied, entsprechend einer gelegentlichen Praxis im Hause Mann, ausgeholfen hat. Auszüge des Textes wurden anlässlich der Aufführung am 7. Dezember im dazugehörigen Programmheft abgedruckt.

  • Verlag: FISCHER E-Books
  • Erscheinungstermin: 29.04.2011
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 2 Seiten
  • ISBN: 978-3-10-401587-3
Book Cover
[Über die Bühnenbearbeitung von Franz Kafka »Der Prozeß«]

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher