Hannah Winkler Verkaufe Brautkleid, ungetragen

Wahre Geschichten

Verkaufe Brautkleid, ungetragen
 

Hannah Winkler Verkaufe Brautkleid, ungetragen

Wahre Geschichten

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

***Kein Traum in Weiß***

Filmemacherin, Journalistin und Autorin Hannah Winkler hat auf der Suche nach dem perfekten Brautkleid für ihre eigene Hochzeit zunächst das Internet durchforstet. Schnell klickte sie sich durch die gängigen Verkaufsportale und war überrascht, wie viele ungetragene Brautkleider hier zum Verkauf angeboten wurden. Die Kleinanzeigen hätten unterschiedlicher nicht sein können: die meisten verrieten fast gar nichts, einige wenige erzählten hingegen offen von geplatzten Träumen, Enttäuschungen oder überraschenden Schwangerschaften. So entstand die Idee zu einem Buchprojekt über ungetragene Brautkleider. Unzählige Frauen schütteten Hannah Winkler ihr Herz aus. Die Bandbreite der Geschichten war riesig. Und dennoch hatten alle Erzählungen etwas gemeinsam: Die betroffenen Frauen haben ihre Hoffnung nie aufgegeben. Ganz gleich, welche Erfahrungen sie gemacht haben: Der Verkauf ihres Brautkleides war der Schritt in ein neues Leben.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-29863-1
lieferbar

256 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Winkler versteht es, die Geschichten der betroffenen Frauen absolut ehrlich, berührend und zugleich faszinierend zu erzählen. […] Ein Lesetipp nicht nur für angehende Bräute.«
Regina Roth, Siegerländer Wochenanzeiger, 26.05.2018



Buchtipps

Populäre Sachbücher

  • Pankaj Mishra
»Die Krise der modernen Männlichkeit (AT)«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Jorge Bucay
»Das Buch der Begegnung«
  • Jorge Bucay
»Selbstbestimmt leben«
  • CrispyRob
»CrispyRobs meine Top 50 Feel Good Rezepte«
  • Frau Herz
»Von der Magie, deine eigene Heldin zu sein«
  • Eckstein
»Eckstein - Um die Ecke gedacht 24«
  • Samiha Shafy

+
Klaus Brinkbäumer
»Das kluge, lustige, gesunde, ungebremste, glückliche, sehr lange Leben«
  • Kai Wiesinger
»Der Lack ist ab«
  • Lisa Harmann

+
Katharina Nachtsheim
»WOW MOM«
  • Patrick Leigh Fermor
»Rumeli«
  • Carolin Emcke
»Ja heißt ja und ...«

Sachbuch

  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Giorgio Agamben
»Höchste Armut«
  • Kris Sanchez
»Verschwinden Kalorien, wenn man sie mit Käse überbackt?«
  • Peter Modler
»Das Arroganz-Prinzip«
  • Simon Sebag Montefiore
»Die Romanows«
  • Lyndal Roper
»Der Mensch Martin Luther«
  • Anja Rützel
»Lieber allein als gar keine Freunde«
  • Mark Lukach
»Abgedreht - Meine Frau, unsere Liebe und die Psychose«
  • Eckstein
»Eckstein Jumbo 7«
  • Rainer Erlinger
»Wie umwerfend darf ein Lächeln sein?«
  • »Welzers Welt«
  • Ernst Klee
»Auschwitz – Täter, Gehilfen, Opfer und was aus ihnen wurde«

Über Hannah Winkler

Hannah Winkler wurde 1986 in Delmenhorst geboren und studierte in Bremen und Hannover Journalistik und Fernsehjournalismus. Heute lebt sie in Hannover und arbeitet als freiberufliche Filmemacherin, Journalistin und Autorin für verschiedene Redaktionen. Ihr Spezialgebiet: Persönliche, echte und unverfälschte Geschichten, die berühren und bewegen.

Mehr über Hannah Winkler

Hannah Winkler
(c) Diana Frohmüller

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €