Alain de Botton Wie Proust Ihr Leben verändern kann

Eine Anleitung

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Thomas Mohr
Wie Proust Ihr Leben verändern kann
 

Alain de Botton Wie Proust Ihr Leben verändern kann

Eine Anleitung

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Thomas Mohr
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Alain de Bottons Buch basiert auf einem frechen und verblüffend simplen Einfall: Man nehme das monumentalste Werk der literarischen Moderne, Marcel Prousts ›Auf der Suche nach der verlorenen Zeit‹, und destilliere daraus ein witziges, kurzes und lebenspraktisches Ratgeberbuch für den postmodernen Zeitgenossen.
De Botton nähert sich Proust auf direkte, unkonventionelle Weise, ohne schweres literaturtheoretisches Gepäck. Im Rückgriff auf Prousts Text und auf Details aus dem Leben des Autors erläutert de Botton in klassischer Ratgebermanier u.a., Wie man sich Zeit nimmt, Wie man erfolgreich leidet, Wie man seinen Gefühlen Ausdruck verleiht und Wie man in der Liebe glücklich wird. De Botton läßt den Leser das Leben durch eine Proustsche Brille sehen, gleichzeitig führt er die Highlights aus der Recherche vor und in Prousts Biographie ein: Telefonnummer sowie Lieblingsspeise des Autors sind ebenso Gegenstand der Betrachtung wie die Tatsache, daß Proust noch im Alter von dreißig seine Mutter über sämtliche Vorgänge in seinem Verdauungstrakt informierte.
De Botton fragt: Was hat man davon, Proust zu lesen? Sehr viel, denn wir können aus Prousts Wahrnehmungs-schärfe, seiner Empfindsamkeit, ja sogar aus seiner Hypochondrie - mit de Bottons Hilfe - großen Nutzen ziehen und uns gleichzeitig köstlich amüsieren.
Wie Proust Ihr Leben verändern kann setzt keine Proust-Lektüre voraus, es reißt im Gegenteil Hemmschwellen nieder und entstaubt eine Ikone der Literaturwissenschaft gründlich. Das Buch war in den USA und in Großbritannien bereits ein großer Erfolg.



Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Preis € (D) 12,00 | € (A) 12,40
ISBN: 978-3-596-13734-3
lieferbar

240 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Wissenschaft

  • Giorgio Agamben
»Der Gebrauch der Körper«
  • Robert Pfaller
»Die blitzenden Waffen«
  • Sheera Frenkel

+
Cecilia Kang
»Inside Facebook«
  • »Grundrechte-Report 2020«
  • Binyamin Appelbaum
»Die Stunde der Ökonomen«
  • Delphine Perret
»Björn und die weite Welt«
  • Robert Gernhardt
»Der kleine Gernhardt«
  • Lars Amend

+
Sven Gottschling
»Schmerz Los Werden«
  • Jan Wagner
»Die Live Butterfly Show«
  • Simon Stone
»Stücke«
  • Wolfram Lotz

+
Roland Schimmelpfennig

+
Ferdinand Schmalz

+
Jen Silverman

+
Marlene Streeruwitz

+
Björn SC Deigner

+
Gracie Gardner

+
Caren Jeß
»Dramatische Rundschau«
  • Josef M. Gaßner

+
Jörn Müller
»Können wir die Welt verstehen?«

Über Alain de Botton

Alain de Botton gründete 2008 die ›School of Life‹ www.alaindebotton.com, da er der Überzeugung ist, dass man die verschiedenen Lebensbereiche wie Karriere, Liebe, Elternschaft usw. erlernen kann. Mit Charme, Ironie und Neugier entwickelt Alain de Botton seit seinem Romandebüt und Weltbestseller »Versuch über die Liebe« eine Philosophie des Alltags. Alain de Botton lebt mit Frau und Kindern in London. Sein Hauptwerk erscheint im S. Fischer ...

Mehr über Alain de BottonZur Autoren-Webseite

Alain de Botton
Foto: Vincent Starr
0 Artikel  0 €