Benjamin Prüfer Wohin Du auch gehst

Die Geschichte einer fast unmöglichen Liebe

Wohin Du auch gehst
 

Benjamin Prüfer Wohin Du auch gehst

Die Geschichte einer fast unmöglichen Liebe

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

2003, Phnom Penh: Der Journalist Benjamin Prüfer lernt in einer Diskothek Sreykeo kennen – und lieben. Kurze Zeit später schlägt das Schicksal unbarmherzig zu: Die Diagnose lautet HIV-positiv. Nun wird für das junge Paar der Kampf um ihre zarte Liebe auch ein Kampf ums Überleben...



Buch empfehlen

Bibliografie

Autobiographie/Memoir

Taschenbuch

Preis € (D) 9,95 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-17464-5
lieferbar

336 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Biographie/ Briefe/ Tagebücher

  • Cornelia Vismann
»Das Recht und seine Mittel«
  • Anne Frank
»Tagebuch Version a und b«
  • Elias Canetti
»Ich erwarte von Ihnen viel«
  • Mark Forsyth
»Lob der guten Buchhandlung«
  • »Das Leben ist schön«
  • Gareth Stedman Jones
»Karl Marx«
  • Roger Willemsen
»Musik!«
  • Adam Higginbotham
»Mitternacht in Tschernobyl«
  • Rüdiger Barth

+
Hauke Friederichs
»Die Totengräber«
  • Daniel Schönpflug
»Kometenjahre«
  • Julia Voss
»Hilma af Klint«
  • Karl Valentin
»Das große Lesebuch«

Über Benjamin Prüfer

Benjamin Prüfer, Jahrgang 1979, arbeitete als Redakteur bei der Financial Times Deutschland, bevor er 2006 Buchautor und freier Journalist wurde. Sein erstes Buch »Wohin du auch gehst« hat Detlev Buck unter dem Titel »Same Same But Different« verfilmt. 2009 veröffentlichte er gemeinsam mit seinem Bruder Tillmann »Mein Bruder. Idol – Rivale – Verbündeter«. Benjamin Prüfer lebt mit seiner Familie in Hamburg und Kambodscha.

Mehr über Benjamin Prüfer

Benjamin Prüfer
Foto: Jörg Steinmetz
0 Artikel  0 €