Jan Birck Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit
 

Jan Birck Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

»Himmeldonnerwetter, ihr habt mir jetzt genug Zeit gestohlen!«, schimpft der Hausmeister. Aber was meint er bloß damit? Schließlich ist ja bloß das Kellerfenster zu Bruch gegangen, weil Hubert beim Hoffußballturnier mal wieder danebengeschossen hat. Schimpfend macht sich der Hausmeister an die Reparatur des Fensters und verliert mit der Zeit auch seine gute Laune, und das ist für alle Nachbarn äußerst unangenehm. Deshalb machen sich die Kinder im Hof gemeinsam auf die Suche nach der gestohlenen Zeit, obwohl keiner so genau weiß, wie die eigentlich aussieht. Bis Zottel mit seiner Spürnase herausfindet, was dem Griesgram wirklich fehlt: Freunde.

Das zweite Abenteuer von Zarah, ihrem besten Freund Zottel, dem Pony auf vier Pfoten, und den Kindern im Hof – federleicht gezeichnet, voller Tiefgang und zum Schmunzeln

Mit vielen farbigen Illustrationen von Jan Birck – perfekt zum ersten Selberlesen!



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-7373-5350-2
lieferbar

64 Seiten, gebunden
FISCHER Sauerländer
Ab 5 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Diese wunderbare, witzige Freundschaftsgeschichte offenbart mit viel Humor einen abstrakten Begriff, den viele Kinder kennen.«
Kidsbestbooks, 20.12.2017

»Das Buch ist sehr lustig und mit seinen vielen Bildern gut geeignet für Kinder, die gerade lesen lernen.«
Verena Hoenig, Deutsche Presse Agentur, 21.12.2017

»wunderschönes Buch, spaßig und voller Ideen.«
Main-Echo, 10.03.2018



Buchtipps

Ab 5 Jahren

  • Mike Unwin
»Wanderungen«
  • Dagmar Chidolue
»Ein kleines Stück vom Weihnachtsglück«
  • Jan Birck
»Zarah & Zottel – Und das zerbrechliche Herz«
  • Christina Braun
»Duden: Mein lustiger Schwungübungs-Block für die Vorschule«
  • Inka Friese
»Einzigartig«
  • Alexandra Fischer-Hunold

+
Hanneliese Schulze

+
Jutta Wilke

+
Luise Holthausen
»Leseprofi – Mein dickes Buch zum Lesenlernen: In 4 Stufen zum Leseerfolg«
  • Manfred Mai

+
Martin Lenz
»Duden Leseprofi – GROSSBUCHSTABEN: DIE GEHEIMNISVOLLE SCHATZKARTE, Erstes Lesen«
  • Ulrike Holzwarth-Raether

+
Ute Müller-Wolfangel
»Leseprofi – 2-Minuten-Leserätsel: Mein erster Lesewortschatz. Lauter Lieblingstiere. 40 allererste Leseaufgaben«
  • Anu Stohner

+
Friedbert Stohner
»Friedehelm, das furchtlose Gespenst«
  • Christina Braun
»Mein lustiger Buchstaben-Vorschulblock«
  • Andrea Weller-Essers
»Mein lustiger Zahlen-Vorschulblock«
  • Andrea Weller-Essers
»Meyers großer Weltatlas für Kinder«

Kinderbuch

  • Tobias Elsäßer
»Eden Park – Das schwarze Loch«
  • Tanya Stewner
»Liliane Susewind – Drei Waschbären sind keiner zu viel«
  • Jozua Douglas
»Die große Schaschlik-Verschwörung oder Wie wir die Welt mit einer Banane retteten«
  • Lilly Axster
»Atalanta Läufer_in«
  • Kathryn Littlewood
»Die Glücksbäckerei – Das magische Fest«
  • SparkofPhoenix
»SparkofPhoenix: Das ultimative Handbuch für alle Minecrafter. Neues Profi-Wissen«
  • Kathryn Littlewood
»Die Glücksbäckerei – Das magische Rezeptbuch«
  • Sheridan Winn
»Vier zauberhafte Schwestern – Wie alles begann: Flora und die Kraft der Erde«
  • Fabian Lenk
»Gefangen in der Welt der Würfel. Die Falle im Nether. Ein Abenteuer für Minecrafter«
  • Alexander Steffensmeier
»Lieselotte hat Langeweile«
  • Fabian Lenk
»Gefangen in der Welt der Würfel. Der Kampf gegen die Creeper. Ein Abenteuer für Minecrafter«
  • »Meine allerersten Kinderlieder zur Weihnachtszeit«

Über Jan Birck

Jan Birck wurde 1963 in München geboren, wo er mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen auch heute noch lebt. Seit 1992 arbeitet er als freier Illustrator für verschiedene Verlage und schuf das bekannte ›Wilde-Kerle-Design‹. Sein Bilderbuch »Bestimmt wird alles gut« über das Schicksal einer Flüchtlingsfamilie ist ein Bestseller. Das Zeichnen ist seine große Leidenschaft, aber das Schreiben unverkennbar auch eines seiner vielen Talente.

Mehr über Jan Birck

Jan Birck
Abbildung: Jan Birck

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €