Angelica Ammar

Angelica Ammar wurde 1972 in München geboren, verbrachte nach dem Studium der Romanistik und Ethnologie in München und Madrid zehn Jahre in Paris, seit 2007 lebt sie in Barcelona. Sie übersetzte u.a. Sergio Pitol, Mario Vargas Llosa, Eduardo Galeano, Fernanda Melchor und Karina Sainz Borgo aus dem Spanischen. Eigene Veröffentlichungen: »Tolmed« und »Die Zeit der grünen Mandeln«.

Das dritte Land Das dritte Land
Zuletzt erschienen

Das dritte Land

»Das dritte Land« ist der zweite Roman von Karina Sainz...

Mehr erfahren
Der letzte Traum Der letzte Traum
Erscheint demnächst

Der letzte Traum

Pedro Almodóvar betritt die literarische Bühne: »Der letzte Traum«

Befreiung und...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Angelica Ammar

Alle Bücher