Juan S. Guse

Juan S. Guse

Juan S. Guse, geboren 1989, studierte Literaturwissenschaften und Soziologie. Sein Debütroman »Lärm und Wälder« erschien 2015 bei S. Fischer und sein zweiter Roman »Miami Punk« 2019. Für seine Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet. Derzeit promoviert er im Bereich der Arbeits- und Organisationssoziologie.

Literaturpreise:

- Hallertauer Debütpreis 2015
- Literaturpreis der Stadt Hannover 2017
- KELAG-Preis beim Ingeborg-Bachmann-Preis 2022

Miami Punk Miami Punk
Zuletzt erschienen

Miami Punk

Der Atlantik hat sich über Nacht von der Küste Floridas...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Juan S. Guse

Alle Bücher

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen