Michaela Krützen

Michaela Krützen, geboren 1964 in Aachen, ist seit 2001 Professorin für Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Im Fischer Verlag sind zuletzt erschienen ›Dramaturgien des Films. Das etwas andere Hollywood‹ (2010), ›Väter, Engel, Kannibalen. Figuren des Hollywoodkinos‹ (2007), ›Was ist Pop?‹ (Hg., 2004) sowie ›Dramaturgien des Films. Wie Hollywood erzählt‹ (2003).

Klassik, Moderne, Nachmoderne. Eine Filmgeschichte Klassik, Moderne, Nachmoderne. Eine Filmgeschichte
Zuletzt erschienen

Klassik, Moderne, Nachmoderne. Eine Filmgeschichte

Drei Filme, drei Geschichten – eine Filmgeschichte. Diese Geschichte des...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Michaela Krützen

Alle Bücher