Hans Mayer schrieb zu diesem letzten großen von Heinrich Mann vollendeten Roman: »Merkwürdig und schön ist es, wie Heinrich Mann in diesem reifen Alterswerk noch einmal die wichtigsten Motive seines Schaffens zusammenfügt: seine unvergleichliche Kunst in der Darstellung bedeutender und mutiger Frauengestalten; seine tiefe Liebe zur französischen Landschaft und Kultur; der unbeirrbare Humanismus als Erkenntnis bevorstehender neuer Formen der menschlichen Gesittung.« Denn mit dem letzten Atemzug der Gräfin Traun war mit dem Kriegsausbruch auch dem alten Europa der Atem ausgegangen.

Erscheinungstermin: 01.11.1993

Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
  • Shopdaheim
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 01.11.1993
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 592 Seiten
  • ISBN: 978-3-596-25937-3

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher