Britt Collins Tabor, die kleine Straßenkatze

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Johanna Wais
Tabor, die kleine Straßenkatze
 

Britt Collins Tabor, die kleine Straßenkatze

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Johanna Wais
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Bob, der Streuner hat jetzt einen Kollegen: Tabor, die kleine Straßenkatze

Michael King hat das Leben übel mitgespielt. So übel, dass er es eigentlich nur mit Alkohol aushält. Einen festen Wohnsitz hat er nicht mehr, sein stetiger Begleiter sind Sonne und Wind auf den Straßen Portlands. Doch in einer regnerischen Nacht findet er eine Katze, die hungrig und durchgefroren nach Unterschlupf sucht. Und es ist Tabor, die Katze, die diesen gebrochenen Mann rettet und ihm in den folgenden zehn Monaten, die die beiden gemeinsam auf der Straße verbringen, Hoffnung und Lebensfreude zurückgibt.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 8,99
ISBN: 978-3-10-403827-8
lieferbar

320 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Populäre Sachbücher

  • Pankaj Mishra
»Die Krise der modernen Männlichkeit (AT)«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Jorge Bucay
»Das Buch der Begegnung«
  • Jorge Bucay
»Selbstbestimmt leben«
  • CrispyRob
»CrispyRobs meine Top 50 Feel Good Rezepte«
  • Eckstein
»Eckstein - Um die Ecke gedacht 24«
  • Kai Wiesinger
»Der Lack ist ab«
  • Frau Herz
»Von der Magie, deine eigene Heldin zu sein«
  • Klaus Brinkbäumer

+
Samiha Shafy
»Das kluge, lustige, gesunde, ungebremste, glückliche, sehr lange Leben«
  • Lisa Harmann

+
Katharina Nachtsheim
»WOW MOM«
  • Patrick Leigh Fermor
»Rumeli«
  • Elke Vesper
»Ist unsere Liebe noch zu retten?«

Über Britt Collins

Die Journalistin Britt Collins hat ein Herz für Vierbeiner. Viele ihrer Artikel für den »Guardian« oder die »Sunday Times« beschäftigen sich mit den Rechten von Tieren, aber auch privat engagiert sich Collins für bedrohte Arten und kämpft gegen Tierversuche. In ihrem Haus in London haben bereits unzählige Streuner Unterschlupf gefunden.

Mehr über Britt Collins

Britt Collins
© Tiziano Niero

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €