Wolfgang Eichhorn + Dirk Solte Herausgegeben von: Klaus Wiegandt Das Kartenhaus Weltfinanzsystem

Rückblick - Analyse - Ausblick

Das Kartenhaus Weltfinanzsystem
 

Wolfgang Eichhorn + Dirk Solte Herausgegeben von: Klaus Wiegandt Das Kartenhaus Weltfinanzsystem

Rückblick - Analyse - Ausblick

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Wiederholt sich achtzig Jahre nach Beginn der Großen Depression die Geschichte?
Eine gigantische Überschuldung erschüttert die Stabilität des Weltfinanzsystems. Was sind die Ursachen und Wirkungen? Was sind die Probleme hinter den Problemen? Was wurde versäumt? Was ist zu tun?
Die Wirtschaftswissenschaftler Wolfgang Eichhorn und Dirk Sollte nehmen eine ungeschönte Analyse der momentanen Situation vor und zeigen mögliche Wege aus der Finanzkrise.



Buch empfehlen

Bibliografie

Sachbuch

Taschenbuch

Preis € (D) 9,95 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-18503-0
lieferbar

272 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Allgemeines Sachbuch

  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Monika Dommann
»Materialfluss«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Giorgio Agamben
»Höchste Armut«
  • Frido Mann

+
Christine Mann
»Es werde Licht«
  • Andreas Bernard
»Das Diktat des Hashtags«
  • Ina Hartwig
»Wer war Ingeborg Bachmann?«
  • Gerhard Hirschfeld

+
Gerd Krumeich
»Deutschland im Ersten Weltkrieg«
  • Dietrich Grönemeyer
»Weltmedizin«
  • Ahmad Mansour
»Klartext zur Integration«
  • Thomas D. Seeley
»Auf der Spur der wilden Bienen«
  • Daniel E. Lieberman
»Unser Körper«

Sachbuch

  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Monika Dommann
»Materialfluss«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Giorgio Agamben
»Höchste Armut«
  • Kris Sanchez
»Verschwinden Kalorien, wenn man sie mit Käse überbackt?«
  • Matteo Civaschi

+
Matteo Pavesi
»Großes Kino in 5 Sekunden«
  • Frido Mann

+
Christine Mann
»Es werde Licht«
  • Britt Collins
»Tabor, die kleine Straßenkatze«
  • Julia Voss
»Darwins Jim Knopf«
  • Peter Modler
»Das Arroganz-Prinzip«
  • Andreas Bernard
»Das Diktat des Hashtags«
  • Ina Hartwig
»Wer war Ingeborg Bachmann?«

Über Wolfgang Eichhorn + Dirk Solte

Wolfgang Eichhorn, Dr.rer.nat. Dr.rer.pol.h.c. mult., ist Professor der Universität Karlsruhe (TH). Autor zahlreicher wissenschaftlicher Bücher und Beiträge in Zeitschriften wie u.a. Econometrica, American Economic Review, Aequationes Mathematicae. Gastprofessuren u.a. in Berkeley, Los Angeles, Vancouver und Wien.

Mehr über Wolfgang Eichhorn

Wolfgang Eichhorn
Foto: privat

Dr. Dirk Sollte, Wirtschaftswissenschaftler, ist Stellvertreter des Vorstands am Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung (FAW / n) in Ulm. Das Institut hat die Grundzüge des Global Marshall Plans entwickelt. Dirk Solte ist zudem Privatdozent für Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen HSG (Schweiz) und Chefökonom und Kommissionsl »Steuern und Finanzmarkt« des Bundesverbandes für Wirtschaftsförderung und ...

Mehr über Dirk Solte

Dirk Solte
Foto: privat

Klaus Wiegandt ist Stifter und Vorstand des »Forums für Verantwortung«. Im Fischer Taschenbuch Verlag hat er bereits zahlreiche Bücher zum Thema Nachhaltigkeit herausgegeben.

Mehr über Klaus Wiegandt

Klaus Wiegandt
Foto: Anne Wiegandt

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €