Bernd Perplies

Der Drachenjäger - Die erste Reise ins Wolkenmeer

Der Drachenjäger - Die erste Reise ins Wolkenmeer
 

Bernd Perplies

Der Drachenjäger - Die erste Reise ins Wolkenmeer

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Mit der ersten Reise ins Wolkenmeer führt Bernd Perplies seine Leser an die raue Südküste einer mittelalterlichen Fantasywelt. ›Der Drachenjäger‹ ist ein Abenteuerroman, der in einer atemberaubenden Landschaft aus Nebelmeeren und Hochplateaus spielt – die von jeder Menge Drachen bevölkert wird …
In der Stadt Skargakar, an den Gestaden des geheimnisvollen Wolkenmeeres, leben die Bewohner von der Jagd auf Drachen, die es in den dunstig weißen Weiten jenseits der großen Klippe in schier endloser Zahl gibt. Auch Lian trägt seinen Teil bei. Als Kristallschleifer verarbeitet er magische Kyrilliane, die die Flugschiffe der Jäger in die Lüfte heben. Eines Tages jedoch macht sich Lian einen gefährlichen Mann zum Feind und ist gezwungen, aus Skargakar zu fliehen. In seiner Verzweiflung heuert er auf dem erstbesten Flugschiff an, dessen Kapitän ihn mitnimmt. Ein Fehler, wie sich bald herausstellt: Denn Adaron, der fanatische Kapitän der Carryola, jagt nicht irgendwelche Drachen. Sein Ziel ist der Urdrache Garganthuan selbst, ein Geschöpf der Legenden – und er ist bereit, für diese Jagd alles zu opfern.
Ein großer, bildreicher Fantasy-Roman für Leser von Tad Williams und Naomi Novik.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-29671-2
lieferbar

496 Seiten,
FISCHER Tor
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Die Handlung des Romans ist abwechslungsreich und sprüht vor originellen Einfällen: Mit ›Der Drachenjäger‹ ist dem Autor ein hervorragender Einstieg in eine neue Serie [...] gelungen.«
edfc Fantastia 683e, 26.07.2017

»[...] überzeugt Bernd Perplies mit sprachlicher Gewalt und kann Kopfkino erzeugen, so wie man das bei einem Fantasyroman gerne hat.«
Niklas Batsch, Niklas' Leseblog, 27.07.2017

»Wer eine unterhaltende Lektüre sucht, Schiffe mag und Drachen abseits des Hortens von Schätzen erleben will, dem sei es empfohlen, mit dem Drachenjäger ​[...] aufzubrechen.«
​Marie Mönkemeyer, Teilzeithelden, 01.08.2017

»[...] ein wirklich gutes fantastisches Buch. Es überzeugt durch einen tollen Schreibstil und gut ausgearbeiteten Charakteren. [...] Fans von Drachen sollten sich das Buch definitiv anschauen!«
Lena Rexmann, Lenas Welt der Bücher, 17.08.2017

»[...] ein rundum gelungenes Buch, das den Leser in eine atemberaubende und bunte Welt entführt. Wer phantastische Geschichten mag, kann mit diesem Buch nichts falsch machen.«
Ringbote, 04.09.2017

»mit überschäumender Erzähllust lässt Perplies eine phantastische Welt vor den Augen des Lesers entstehen, die so bunt und vielfältig ist wie die darin agierenden Figuren.«
Hermann Urbanek, Geek!, 25.10.2017

»Wortgewandt und fantasievoll.«
Games Orbit, 15.11.2017



Buchtipps

Fantasy

  • Seth Dickinson
»Die Verräterin - Das Imperium der Masken«
  • Amy Ewing
»Das Juwel - Die komplette Serie«
  • Guy Gavriel Kay
»Am Fluss der Sterne«
  • Jay Kristoff
»Nevernight«
  • Todd Lockwood
»Der Sommerdrache«
  • Veronica Rossi
»Riders - Schatten und Licht«
  • V. E. Schwab
»Die Beschwörung des Lichts«
  • V. E. Schwab
»Die Verzauberung der Schatten«
  • Cornelius Zimmermann
»Rocking the Forest«

Unterhaltung

  • Mary Kay Andrews
»Liebe kann alles«
  • Tana French
»Gefrorener Schrei«
  • Deborah Install
»Ein Roboter kommt selten allein«
  • Patricia Koelle
»Wo die Dünen schimmern«
  • Jay Kristoff
»Nevernight«
  • Todd Lockwood
»Der Sommerdrache«
  • Jörg Maurer
»Am Abgrund lässt man gern den Vortritt«
  • Kai Meyer
»Die Krone der Sterne«
  • Bernd Perplies
»Der Weltenfinder - Die zweite Reise ins Wolkenmeer«
  • Marie Reiners
»Frauen, die Bärbel heißen«
  • V. E. Schwab
»Die Beschwörung des Lichts«
  • Viola Shipman
»So groß wie deine Träume«

Über Bernd Perplies

Bernd Perplies (*1977) studierte Filmwissenschaft und Germanistik in Mainz. Heute lebt er als hauptberuflicher Autor und Übersetzer mit seiner Familie in der Nähe von Stuttgart. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die »Magierdämmerung«-Trilogie und die »Tarean«-Saga. Für »Imperium der Drachen: Das Blut des Schwarzen Löwen« wurde er 2015 mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet.

Mehr über Bernd Perplies

Bernd Perplies
Foto:Jörg Steinmetz

Mehr zu diesem Buch

Zu tor-online.de
Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €