Sigrid Rausing Desaster

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Die erschütternde Geschichte einer Familie über Sucht, Selbstzerstörung und den verzweifelten Wunsch zu helfen.

Die Verlegerin und Tochter des Tetra-Pak-Gründers, Sigrid Rausing, erzählt in ihrem autobiographischen Buch »Desaster« die tragische Geschichte der Drogensucht ihres Bruders, die ihre ganze Familie in die Katastrophe stürzte.

Hans Kristian Rausing und seine Frau Eva haben sich bei einem Entzug kennengelernt. Seitdem sind sie clean. Und sie sind verliebt. Als es zwölf Uhr schlägt, und die beiden ein Glas Champagner an die Lippen führen, sind sie seit zehn Jahren verheiratet. Sie haben drei gemeinsame Kinder.

Der Rückfall der beiden wird der ganzen Familie Rausing den Boden unter den Füßen wegziehen. Sigrid, Hans‘ Schwester und Evas Schwägerin, beginnt einen kräftezehrenden Kampf gegen die Sucht ihres Bruders und muss sich irgendwann eingestehen, dass sie gescheitert ist.

»Desaster« ist die intime Aufarbeitung einer menschlichen Tragödie - poetisch, klug und berührend.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Adelheid Zöfel

Preis € (D) 20,00 | € (A) 20,60
ISBN: 978-3-10-397219-1
lieferbar

288 Seiten, gebunden
S. FISCHER
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Sigrid Rausing steigt tief in das Thema Sucht ein, aufrichtig erzählt sie, was es für Angehörige bedeutet, über Jahre verstrickt zu sein […]«
Claudia Voigt, Der Spiegel, 28.04.2018

»[…] Rausings Buch ist ein Glücksfall für jeden, der anderen verdeutlichen möchte, was Drogen anrichten können […] «
Matthias Hannemann, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14.07.2018



Buchtipps

Zeitgenössische Literatur (intern.)

  • Alaa al-Aswani
»Der Jakubijân-Bau«
  • Richard Powers
»ORFEO«
  • Alain de Botton
»Der Lauf der Liebe«
  • Kenzaburô Ôe
»Der Tag, an dem Er selbst mir die Tränen abgewischt«
  • Emmanuelle Pirotte
»Heute leben wir«
  • Édouard Louis
»Im Herzen der Gewalt«
  • Colson Whitehead
»Underground Railroad«
  • Yasmina Reza
»Babylon«
  • Yasmina Reza
»Eine Verzweiflung«
  • Fernando Pessoa
»Lissabon - Lisboa«
  • Roberto Bolaño
»Telefongespräche«
  • Carla Guelfenbein
»Die andere Seite der Seele«

Über Sigrid Rausing

Sigrid Rausing ist die Verlegerin von Granta Books und Portobello Books, Herausgeberin des Granta Magazine und Tochter des Tetra-Pak-Gründers Hans Rausing Sr. Sie ist promovierte Anthropologin und setzt sich mit ihrer eigenen Stiftung für Menschenrechte ein. Mit »Desaster« unternimmt sie den mutigen Versuch, das erschütternde Chaos, in das die Sucht ihres Bruders die ganze Familie gestürzt hat, literarisch aufzuarbeiten. Sigrid Rausing lebt in ...

Mehr über Sigrid Rausing

Sigrid Rausing
(c) Suki Dhanda / Observer New Review

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €