Rachel Joyce

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
 

Rachel Joyce

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

Weitere Ausgaben
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

EIGENTLICH WOLLTE ER NUR ZUM BRIEFKASTEN. DANN GEHT HAROLD FRY 1000 KILOMETER ZU FUSS.
Rachel Joyce' unvergesslicher Selbstfindungs-Roman über eine ungewöhnliche Pilgerreise hat die ganze Welt erobert.

»Ich bin auf dem Weg. Du musst nur durchhalten. Ich werde Dich retten, Du wirst schon sehen. Ich werde laufen, und Du wirst leben.«

Harold Fry will nur kurz einen Brief einwerfen an seine frühere Kollegin Queenie Hennessy, die im Sterben liegt. Doch dann läuft er am Briefkasten vorbei und auch am Postamt, aus der Stadt hinaus und immer weiter, 87 Tage, 1000 Kilometer. Zu Fuß von Südengland bis an die schottische Grenze zu Queenies Hospiz. Eine Reise, die er jeden Tag neu beginnen muss. Für Queenie. Für seine Frau Maureen. Für seinen Sohn David. Für sich selbst. Und für uns alle.

Der preisgekrönte Roman von Rachel Joyce über Geheimnisse und lebensverändernde Momente, Tapferkeit und Betrug, Liebe und Loyalität und ein ganz unscheinbares Paar Segelschuhe.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

Taschenbuch
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Maria Andreas

Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-19536-7
lieferbar

400 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Unterhaltung

  • Mary Kay Andrews
»Liebe kann alles«
  • Tana French
»Gefrorener Schrei«
  • Deborah Install
»Ein Roboter kommt selten allein«
  • Patricia Koelle
»Wo die Dünen schimmern«
  • Jay Kristoff
»Nevernight«
  • Todd Lockwood
»Der Sommerdrache«
  • Jörg Maurer
»Am Abgrund lässt man gern den Vortritt«
  • Kai Meyer
»Die Krone der Sterne«
  • Bernd Perplies
»Der Weltenfinder - Die zweite Reise ins Wolkenmeer«
  • Marie Reiners
»Frauen, die Bärbel heißen«
  • V. E. Schwab
»Die Beschwörung des Lichts«
  • Viola Shipman
»So groß wie deine Träume«

Über Rachel Joyce

Menschen mit Worten so zu berühren wie mit Musik, das gelang Rachel Joyce schon in ihrem ersten Beruf als Bühnenschauspielerin und später als Autorin zahlreicher Hörspiele für die BBC. Mit ihren feinfühligen Romanen bewegt sie inzwischen Millionen Leserinnen und Leser weltweit. Ihr Bestseller »Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry« wurde mehrfach ausgezeichnet und u.a. für den Booker-Preis nominiert. Rachel Joyce lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern auf dem Land in Gloucestershire. Und wenn sie zu Hause Musik hört, legt sie sich dabei am liebsten ganz allein mit ihren Kopfhörern auf den Boden.

Mehr über Rachel Joyce

Rachel Joyce
Foto: Gaby Gerster

Video

+

Hörprobe

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €