Guy Gavriel Kay Im Schatten des Himmels

Im Schatten des Himmels
 

Guy Gavriel Kay Im Schatten des Himmels

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Guy Gavriel Kay ist der Großmeister der historischen Fantasy. Mit ›Im Schatten des Himmels‹ hat er ein bildgewaltiges und fesselndes Epos geschrieben, das in einem phantastischen Reich der Mitte spielt. Kay beschwört das China der Tang-Dynastie herauf und erzählt eine grandiose Fantasy-Geschichte voller Intrigen, Abenteuer und Magie.

»250 sardianische Pferde, Geschöpfe von unvergleichlicher Schönheit und Seltenheit!« Als der Kriegermönch und Gelehrte Shen Tai für seine Heldentaten von der Jadeprinzessin des Nachbarreiches belohnt wird, macht ihn das überaus großzügige und gefährliche Geschenk auf einen Schlag zu einem der mächtigsten Männer im Reich der Mitte.

Die Herrschenden von Kitai – eine Fantasy-Version des Chinas der Tang-Dynastie – wollen jedoch keinen neuen Konkurrenten neben sich dulden und senden Mörder aus, um Shen Tai aus dem Weg zu räumen. Nach einem ersten Attentatsversuch beschließt Shen Tai, in die Hauptstadt zu reisen, um die Pferde dem Kaiser zum Geschenk zu machen. Begleitet wird er von der jungen Kriegerin Wen Song, die geschworen hat, ihn mit ihrem Leben zu beschützen, und dem berühmten Dichter und Trunkenbold Sima Zian, der seinem jungen Freund mit Rat und Tat zur Seite steht. Die Gefährten erwartet eine abenteuerliche und gefährliche Reise, auf der sich das Schicksal des Reiches entscheiden wird.

Mit seiner unvergleichlichen Charakterentwicklung und der großartigen Handlung wird Kays neuestes Werk Liebhaber von historischen Romanen ebenso begeistern wie Fantasy-Fans.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Paperback
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Birgit Maria Pfaffinger, Ulrike Brauns

Preis € (D) 16,99 | € (A) 17,50
ISBN: 978-3-596-03570-0
lieferbar

720 Seiten, Klappenbroschur
FISCHER Tor
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»ein bildgewaltiges und fesselndes Epos«
Stadtanzeiger Bad Dürkheim, 27.10.2016

»Das ist spannend erzählt, detailreich gestaltet und durch überzeugende Figuren lebendig gehalten.«
Jörn Käsebier, Der Fantasy Weblog, 06.11.2016

»Spannende, sprachlich und stilistisch niveauvolle Fantasy für Genrefans und an historischen Romanen interessierten Lesern.«
Ulrich Kühne, EKZ Bibliotheksservice, 21.11.2016

»›Im Schatten des Himmels‹ von Guy Gavriel Kay ist absolut lesenswert! Für mich definitiv eines meiner Highlights 2016!«
Lisa Bechter, Gedankenlabor, 09.12.2016

»...beinhaltet, was das Herz eines Lesers begehrt: Ehre, Treue, Liebe, Mut, Hass, Verrat, Freundschaft und Intrigen, gemixt zu einer fesselnden Geschichte.«
fantasybuch.de, 15.02.2017

»Ein absolutes Meisterwerk in dem wahrlich alles richtig gemacht worden ist.«
Jürgen Seibold, hysterika, 27.08.2017



Buchtipps

Fantasy

  • Bernd Frenz
»Die Rache der Orks«
  • Bernhard Hennen
»Die Chroniken von Azuhr - Der träumende Krieger«
  • Bernd Frenz
»Die Macht der Elfen«
  • P.C. Cast
»Wind Rider: Gefährten einer neuen Welt«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Die verlorene Stadt«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Der Grüne Sturm«
  • Seanan McGuire
»Der Atem einer anderen Welt«
  • Mats Strandberg
»Die Überfahrt«
  • Amy Ewing
»Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Jagd durchs Eis«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Krieg der Städte«
  • Amy Ewing
»Das Juwel - Die Weiße Rose«

Unterhaltung

  • Bernd Frenz
»Die Rache der Orks«
  • Sabine Weigand
»Die Manufaktur der Düfte«
  • Bernhard Hennen
»Die Chroniken von Azuhr - Der träumende Krieger«
  • Bernd Frenz
»Die Macht der Elfen«
  • Paige Toon
»Wer, wenn nicht du?«
  • Jörg Maurer
»Am Abgrund lässt man gern den Vortritt«
  • Philip K. Dick
»Blade Runner«
  • Viola Shipman
»Weil es dir Glück bringt«
  • Pierre Lagrange
»Mörderische Provence«
  • Debra Johnson
»Nur wer den Kopf hebt, sieht die Sonne«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Die verlorene Stadt«
  • Abby Fabiaschi
»Für immer ist die längste Zeit«

Über Guy Gavriel Kay

Guy Gavriel Kay ist der erfolgreichste Fantasy-Autor Kanadas. Er wurde in über 25 Sprachen übersetzt und hat drei Mal den World Fantasy Award verliehen bekommen. Zusammen mit Christopher Tolkien hat er das »Silmarillion« herausgegeben. »Im Schatten des Himmels« wurde mit dem Sunburst Award als »Bester Roman des Jahres« sowie mit dem Prix Elbakin als »Bester Fantasy-Roman des Jahres« ausgezeichnet.

Mehr über Guy Gavriel Kay

Guy Gavriel Kay
Foto: Samantha Kidd

Mehr zu diesem Buch

Zu tor-online.de
Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €