Karen Perry Girl Unknown - Schwester? Tochter? Freundin? Feindin?

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Klaus Timmermann, Ulrike Wasel
Girl Unknown - Schwester? Tochter? Freundin? Feindin?
 

Karen Perry Girl Unknown - Schwester? Tochter? Freundin? Feindin?

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Klaus Timmermann, Ulrike Wasel
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Sie behauptet, deine Tochter zu sein, und du lässt sie in dein Leben. Vertraust ihr, bedingungslos. Bis es zu spät ist …

Der große Sunday-Times-Bestseller – »Karen Perrys bester Roman.« Tana French

Eines Nachmittags steht Zoë Barry in Professor David Connollys Büro an der Dubliner Uni und behauptet, seine Tochter zu sein. David ist wie vor den Kopf geschlagen und traut seinen Ohren nicht. Nach dem ersten Schock stellt er Zoë seiner Frau Caroline und seinen Kindern vor. Bald ist die junge Frau Teil der Familie, zieht sogar bei den Connollys ein. Doch während sie in Davids Gegenwart schüchtern und verletzlich wirkt, zeigt sie Caroline gegenüber ein anderes Gesicht – kühl, berechnend, beinahe verschlagen.

Ist Zoë die, die sie vorgibt zu sein? Wen haben die Connollys in ihr Haus und in ihr Leben gelassen? Eine Tochter? Eine Schwester? Oder eine völlig Fremde, die geduldig darauf wartet, ihrer aller Leben zu zerstören?


Der neue Roman des Erfolgsduos Karen Perry – unter die Haut gehende Psychospannung made in Irland



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Paperback

Preis € (D) 14,99 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-651-02551-6
lieferbar

400 Seiten, Klappenbroschur
FISCHER Scherz
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»klasse Spannung aus Dublin«
Für Sie, 06.08.2018

»Spannend bis zur letzten Zeile.«
Südhessen Woche, 01.08.2018



Buchtipps

Krimi/Thriller

  • Arthur Conan Doyle
»Sherlock Holmes - Eine Studie in Scharlachrot«
  • Arthur Conan Doyle
»Die Memoiren des Sherlock Holmes«
  • Erin Kelly
»Vier.Zwei.Eins.«
  • Chevy Stevens
»Ich beobachte dich«
  • Brad Parks
»Kein falscher Schritt«
  • Agustín Martínez
»Das Dorf der toten Herzen«
  • Kate Saunders
»Die Schatten von Freshley Wood«
  • Linda Castillo
»Quälender Hass«
  • Nikos Milonás
»Kretische Feindschaft«
  • Klaus-Peter Wolf
»Rupert undercover - Ostfriesische Mission«
  • Klaus-Peter Wolf
»Todesspiel im Hafen«
  • Jörg Maurer
»Am Tatort bleibt man ungern liegen«

Über Karen Perry

Die Autoren Karen Gillece und Paul Perry lernten sich bei einem Literaturfestival in ihrer Heimat Irland kennen und beschlossen, gemeinsam einen Roman zu schreiben. Aus zwei Perspektiven – Karen übernahm die weibliche, Paul die männliche. Karen Perry war geboren, und die Idee ging auf – ihre drei bisherigen Romane, »Bittere Lügen«, »Was wir getan haben« und »Girl Unknown – Schwester? Tochter? Freundin? Feindin?«, sind »Sunday-Times«-Bestseller. ...

Mehr über Karen Perry

Karen Perry
Foto: Gaby Gerster

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €