Thomas Mann Der Zauberberg

Der Zauberberg
 

Inhalt

Geplant als Novelle, als heiteres Gegenstück zum ›Tod in Venedig‹, entstand mit dem ›Zauberberg‹ einer der großen Romane der klassischen Moderne. Ein kurzer Besuch in einem Davoser Sanatorium wird für den Protagonisten Hans Castorp zu einem siebenjährigen Aufenthalt, der Kurort wird zur Bühne für die europäische Befindlichkeit vor dem Ersten Weltkrieg. Im Juli 1913 begonnen, während des Krieges durch essayistische Arbeiten, vor allem durch die ›Betrachtungen eines Unpolitischen‹, unterbrochen, konnte der Roman 1924 abgeschlossen und veröffentlicht werden.
Textgrundlage dieses Bandes ist die Erstausgabe von 1924.



Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover

Preis € (D) 42,00 | € (A) 43,20
ISBN: 978-3-10-048322-5
lieferbar

1104 Seiten, gebunden
S. FISCHER
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Klassiker

  • Heinrich Mann
»Eugénie oder die Bürgerzeit«
  • Philip K. Dick
»Zeit aus den Fugen«
  • Norman Maclean
»Aus der Mitte entspringt ein Fluss«
  • Heinrich Mann
»Mutter Marie«
  • Arthur Conan Doyle
»Sherlock Holmes - Seine Abschiedsvorstellung«
  • Quentin Bell
»Erinnerungen an Bloomsbury«
  • »Lebensfreude«
  • »Loreley und Schlangenfrau«
  • Robert Gernhardt
»Die Blusen des Böhmen«
  • Robert Gernhardt
»Wörtersee«
  • Thomas Mann
»Joseph und seine Brüder I«
  • Thomas Mann
»Joseph und seine Brüder II«

Über Thomas Mann

Hörprobe

Thomas Mann
Der Zauberberg
S. FISCHER
Hardcover
hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €