Lesung und Gespräch

Lesung mit Sharon Dodua Otoo

Im Rahmen des 23. Literarischen Sommer 2022

  • Moderation: Christine Breitschopf
  • Düsseldorf
  • 17.08.2022
  • 17:00 Uhr



Ada erlebt die Ankunft der Portugiesen an der Goldküste des Landes, das einmal Ghana werden wird. Später hat sie eine Affäre mit Charles Dickens, wird in einem Konzentrationslager zur Prostitution gezwungen und sucht im Berlin des 21. Jahrhunderts nach einer Wohnung. Ada ist viele Frauen, sie lebt viele Leben, ist Opfer, leistet Widerstand und kämpft für ihre Unabhängigkeit. Sharon Dodua Otoos Debütroman überrascht und bricht mit etablierten Lesegewohnheiten. Die Autorin und politische Aktivistin greift Diskurse über Kolonialismus, Rassismus, Geschichstverarbeitung und das Leben als Frau in verschiedenen Epochen auf.

Um 18 Uhr findet eine Führung durch die Ausstellung für die Teilnehmer*innen der Lesung statt.

Weitere Infos

Veranstaltungsort

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
Grabbeplatz 5
40213 Düsseldorf

Anmeldung unter: https://www.kunstsammlung.de/de/events/lesung-und-gespraech-mit-sharon-dodua-otoo-adas-raum/registration