Leonie Lastella Brausepulverherz

Brausepulverherz
 

Leonie Lastella Brausepulverherz

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Wenn das Herz kribbelt und bitzelt, wie Brausepulver auf der Zunge …

»Brausepulverherz« von Leonie Lastella ist der perfekte Roman für alle, die zwischen Sommer und Ferien, zwischen Zuhause und Woanders, zwischen aufgedreht und gechillt, zwischen verknallt und entliebt die ganz große Liebe suchen.

Jiara lebt eigentlich in Hamburg, jobbt aber den Sommer über in einer Trattoria an der italienischen Riviera. Ihr ansonsten so strukturiertes Leben steht Kopf, als sie Milo trifft. Na ja, von einem »Treffen« kann hier nicht die Rede sein, eher von einer Explosion, einem Tsunami, einem Feuerwerk.
Nein, Letzeres wäre dann doch zu kitschig.
Sofort ist da dieses Knistern und Kribbeln. Nur manchmal fühlt es sich eher an wie viele kleine Stromschläge – so grundverschieden sind die beiden. Und eigentlich darf das alles nicht sein: Jiara hat einen Freund, ein Leben und eine Zukunft in Hamburg – oder?

Ein wunderbarer Roman über die große Liebe, die die Welt aus den Angeln hebt!



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book Preis € (D) 9,99
ISBN: 978-3-10-403680-9
lieferbar

FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Eine alte Geschichte, aber erzählt in frischem Ton und damit auch für junge Leserinnen geeignet.«
Sabine Schmidt, Börsenblatt, 12.01.2017

»Dieser Roman ist die Melodie eines Sommers, ein Jahresvorrat an Glück. (…) Ein Muss für alle Romantikerinnen!«
Bettina Hennig, Inside, 01.03.2017

»der perfekte Roman für alle, die zwischen Sommer und Ferien, zwischen Zuhause und Woanders, […], zwischen verknallt und entliebt, die ganz große Liebe suchen«
Glüxmagazin, 11.07.2017

»ein spannender Roman mit Sucht-Faktor«
Berenice Acker, phinabelle, 16.08.2017

»Lastella lockt […] mit […] verführerischen Worten, lädt ein zum Kribbeln im Bauch und weckt die Sehnsucht nach Berührungen, tiefen Blicken, Küssen und den Aufregungen der Liebe.«
Kirsten Heer, Wedel-Schulauer Tageblatt, 24.04.2018



Buchtipps

Frauenromane

  • Sabine Weigand
»Die Manufaktur der Düfte«
  • Kristín Marja Baldursdóttir
»Das Echo dieser Tage«
  • Susanne Fröhlich
»Verzogen«
  • Marie Force
»Meine Hand in deiner«
  • Paige Toon
»Wer, wenn nicht du?«
  • Viola Shipman
»Weil es dir Glück bringt«
  • Debra Johnson
»Nur wer den Kopf hebt, sieht die Sonne«
  • Mary Kay Andrews
»Liebe und andere Notlügen«
  • Abby Fabiaschi
»Für immer ist die längste Zeit«
  • Cara Delevingne
»Mirror, Mirror«
  • Elke Vesper
»Die Wege der Wolkenraths«
  • Lisa Keil
»Bleib doch, wo ich bin«

Über Leonie Lastella

Leonie Lastella verbrachte als Teenager viele Ferien in Italien, und als sie dort auf den süßesten Typen der Welt traf, lernte sie ganz schnell Italienisch. Eine witzige Anekdote? Vielleicht. Aber eben auch das wahre Leben: Denn aus dem Sommerflirt wurde schließlich die große Liebe. Der attraktive Italiener kam mit nach Deutschland, heiratete sie und gab ihr seinen Nachnamen. Daher ist der Name Leonie Lastella auch kein Pseudonym. Leonie Lastella liebt Ben&Jerry's-Eis, ihre Söhne und ihr Pferd, außerdem lacht sie viel, laut und gerne. Von sich selbst sagt sie, sie sei der ungeduldigste Mensch auf dem Planeten. Auch in Sachen Liebe.

Mehr über Leonie LastellaZur Autoren-Webseite

Leonie Lastella
Foto: Gaby Gerster
0 Artikel  0 €