Italo Calvino Die unsichtbaren Städte

Die unsichtbaren Städte
 

Italo Calvino Die unsichtbaren Städte

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Marco Polo berichtet dem Mongolenkaiser Kublai Khan von unerhörten, rätselhaften, von unsichtbaren Städten, in denen sich unendlich viele Wünsche und Ängste verkörpern. Von Perinthia, das nach Berechnungen der Astronomen erbaut wurde, um die Harmonie des Firmaments zu spiegeln. Von Armilla, der verlassenen Stadt, in der immer noch viele junge, wunderschöne Frauen leben. Mit ihrer phantastischen Atmosphäre und ihren kunstvoll arrangierten Labyrinthen zählen ›Die unsichtbaren Städte‹ zu Calvinos größten Werken.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch
Originalsprache: Italienisch
Übersetzt von: Burkhart Kroeber

Preis € (D) 11,00 | € (A) 11,40
ISBN: 978-3-596-90527-0
lieferbar

176 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Klassiker

  • Heinrich Mann

+
Thomas Mann
»Briefwechsel«
  • Karl Valentin
»Das große Lesebuch«
  • Arthur Conan Doyle
»Sherlock Holmes' Buch der Fälle«
  • Jane Austen
»Mansfield Park«
  • Charles Bukowski
»Keinem schlägt die Stunde«
  • Jane Austen
»Gefühl und Vernunft«
  • Jane Austen
»Stolz und Vorurteil«
  • »Ich liebe meinen Garten«
  • Gottfried Keller
»Das große Lesebuch«
  • »Blumenzauber«
  • Heinrich Mann
»Eugénie oder die Bürgerzeit«
  • Thomas Mann
»Goethe«

Über Italo Calvino

Italo Calvino, am 15. Oktober 1923 in Santiago de las Vegas auf Kuba geboren, wuchs in San Remo auf. Er arbeitete mehrere Jahre als Lektor des Verlages Einaudi und als Redakteur bei verschiedenen Zeitschriften. Sein Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und in alle Weltsprachen übersetzt. Italo Calvino starb am 19. September 1985 in Siena. Seine Romane, Erzählungen und Essays sind im Carl Hanser Verlag und im Fischer Taschenbuch ...

Mehr über Italo Calvino

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €