Helen Russell Hygg Hygg Hurra!

Glücklich wie die Dänen

Hygg Hygg Hurra!
 

Helen Russell Hygg Hygg Hurra!

Glücklich wie die Dänen

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Mit Hygge zum Glück
Dänemark gilt seit 40 Jahren als glücklichstes Land der Welt. Die Journalistin Helen Russell ist dennoch höchst skeptisch, als ihr Mann einen Job bei Lego annimmt – und sie als überzeugte Londoner Großstädterin mit ihm in die dänische Einöde ziehen soll. In Jütland angekommen, findet Helen Russell Schritt für Schritt heraus, was hinter dem geheimnisvollen Wohlfühl-Konzept „Hygge“ steckt, das die Dänen den langen Wintern, der Kälte und Dunkelheit trotzen lässt.
Hygge ist… mit Freunden an einem lauen Sommerabend bis spät in die Nacht im Garten zu sitzen.
Hygge ist… ein schön gedeckter Tisch für die Familie bei Kerzenschein.
Hygge ist… ein gemütlicher Winterabend vor dem Kamin im selbstgestrickten Pulli.
Hygge ist… viel Holz, Blumen und Gemütlichkeit.
Hygge ist… der Duft von frisch gebrühtem Kaffee und Zimtschnecken.
Hygge ist…die dänische Art, das Leben zu genießen.
Ein wunderschönes Memoir einer humorvollen jungen Frau, die die zehn Geheimnisse der glücklichsten Menschen entdeckt.
Für alle leidenschaftlichen Skandinavien-Fans, die immer noch etwas Neues über ihre liebste Region erfahren wollen.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Übersetzt von: Andrea Kunstmann

Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-29825-9
lieferbar

400 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Leichte, humorvolle Freizeitlektüre, die bei allem Witz klugen Stoff fürs Überdenken des eigenen Konzepts vom Glücklichsein bietet.«
Nina Heitele, Laviva, 08.05.2017

»Ein wunderschönes Memoir einer humorvollen jungen Frau, die die zehn Geheimnisse der glücklichsten Menschen entdeckt.«
Lukas Moosbrugger, Familie, 01.06.2017

»Ein idealer Ratgeber für Dänemark-Liebhaber bzw. -Auswanderer.«
Irène Weitz, Schweizer Familie, 26.06.2017

»wir können Hygge aus erster Hand miterleben, voller humorvoller Erinnerungen.«
Malu Schrader, Börsenblatt, 13.07.2017



Buchtipps

Populäre Sachbücher

  • Jorge Bucay
»Selbstbestimmt leben«
  • Jorge Bucay
»Das Buch der Begegnung«
  • Jorge Bucay
»Was Märchen über dich erzählen«
  • CrispyRob
»CrispyRobs meine Top 50 Feel Good Rezepte«
  • Frau Herz
»Von der Magie, deine eigene Heldin zu sein«
  • Eckstein
»Eckstein - Um die Ecke gedacht 24«
  • Reinhold Messner
»Der Eispapst«
  • Samiha Shafy

+
Klaus Brinkbäumer
»Das kluge, lustige, gesunde, ungebremste, glückliche, sehr lange Leben«
  • Kai Wiesinger
»Der Lack ist ab«
  • Lisa Harmann

+
Katharina Nachtsheim
»WOW MOM«
  • Patrick Leigh Fermor
»Rumeli«
  • Shunmyo Masuno
»Zen your life«

Ratgeber/ Lebenshilfe

  • Peter Modler
»Das Arroganz-Prinzip«
  • Britt Collins
»Tabor, die kleine Straßenkatze«
  • Maike van den Boom
»Acht Stunden mehr Glück«
  • Sven Gottschling

+
Lars Amend
»Leben bis zuletzt«
  • Robert C. Atkins
»Diät-Revolution«
  • Peter Modler
»Die Manipulationsfalle«
  • Chantal Louis
»Ommas Glück«
  • Tina Schütze
»Werde die Frau deines Lebens«
  • Robert L. Bloch
»Erfolgreich denken lernen - Meine Warren-Buffett-Bibel«
  • Kerby Rosanes
»Animorphia – Phantastische Tiermotive«
  • Catrina Davies
»Mit Cello und Liebeskummer«
  • Katja Schnitzler
»»Ich zähle jetzt bis drei ...««

Sachbuch

  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Monika Dommann
»Materialfluss«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Giorgio Agamben
»Höchste Armut«
  • Kris Sanchez
»Verschwinden Kalorien, wenn man sie mit Käse überbackt?«
  • Matteo Civaschi

+
Matteo Pavesi
»Großes Kino in 5 Sekunden«
  • Frido Mann

+
Christine Mann
»Es werde Licht«
  • Britt Collins
»Tabor, die kleine Straßenkatze«
  • Julia Voss
»Darwins Jim Knopf«
  • Peter Modler
»Das Arroganz-Prinzip«
  • Andreas Bernard
»Das Diktat des Hashtags«
  • Ina Hartwig
»Wer war Ingeborg Bachmann?«

Über Helen Russell

Helen Russell lebt noch immer glücklich in Jütland und ist Skandinavien-Korrespondentin für "The Guardian", "The Independent" und "The Telegraph".

Mehr über Helen Russell

Helen Russell
Foto: Simon Meyer

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €