Jedermann
 

Hugo von Hofmannsthal

Jedermann

Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes. Erneuert von Hugo von Hofmannsthal

E-Book
Preis € (D) 9,99
ISBN: 978-3-10-490668-3
lieferbar
Bestellen Sie mit unserem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.
Buch empfehlen

Buchdetails

FISCHER E-Books
ISBN 978-3-10-490668-3
lieferbar
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Weitere Ausgaben

Cover »Jedermann«
Jedermann
Preis € (D) 10,00
ISBN: 978-3-596-90683-3
Cover »Jedermann«
Jedermann
Preis € (D) 14,99
ISBN: 978-3-596-10871-8

Inhalt

»Jedermann!« Zum ersten Mal erschallte 1920 dieser Ruf über den Salzburger Domplatz, wo das beliebte und berühmte »Spiel vom Sterben des reichen Mannes« bis heute jeden Sommer mit ungeheurem Erfolg aufgeführt wird. Entstanden ist das Stück bereits 1911 und wurde in Zusammenarbeit mit dem legendären Theatermann Max Reinhardt uraufgeführt.



Über Hugo von Hofmannsthal

Hugo von Hofmannsthal, 1874 in Wien geboren, war in den neunziger Jahren des 19. Jahrhunderts neben Arthur Schnitzler der bedeutendste Autor des Schriftstellerkreises ›Jung Wien‹. Nach 1902 wandte sich Hofmannsthal vom Ästhetizismus ab und begann eine intensive Auseinandersetzung mit der europäischen Literaturtradition. Mit seinen Dramen, u.a. ›Jedermann‹, und seinen Opernlibretti für Richard Strauss, u.a. ›Der Rosenkavalier‹ und ›Ariadne auf Naxos‹, wurde er weltberühmt. Er starb 1929 in Rodaun bei Wien.

Mehr über Hugo von Hofmannsthal

Hugo von Hofmannsthal
© Archiv S. Fischer Verlag

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €