Alexander V. Pantsov + Steven I. Levine Mao

Die Biographie

Mao
 

Alexander V. Pantsov + Steven I. Levine Mao

Die Biographie

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Tyrann, »Held der Armen«, Despot und Poet – die maßgebliche Biographie Mao Zedongs

Er lebte und agierte wie der letzte Kaiser von China: Mao Zedong, der »Große Vorsitzende« der Volksrepublik China. Es gibt zahlreiche Mythen und Propagandabilder, die sein Leben nachzeichnen.
Doch wer war er wirklich? Der russische Historiker Pantsov und der amerikanische China-Experte Levine bringen überraschende Einsichten ans Licht: über Maos blutigen Kampf um die Macht, seine Liebschaften, seine Mitstreiter und Rivalen. Diese große Biographie stützt sich auf noch nie genutzte Quellen, u.a. ermöglichen bislang unbekannte Dokumente erstmals, Maos Verhältnis zu Stalin in Gänze zu verstehen. Ein umfassendes und dichtes Porträt einer der einflussreichsten und komplexesten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts.

»Umfassend, fundiert, detailreich… Ein großes Werk.«
New York Review of Books



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Biographie

Hardcover
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Michael Bischoff

Preis € (D) 34,00 | € (A) 35,00
ISBN: 978-3-10-061610-4
lieferbar

992 Seiten, gebunden
S. FISCHER
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»die Biografie […] füllt die Waagschalen von Pro und Contra mit neuen und gewichtigen Belegen.«
Hannes Schwenger, Der Tagesspiegel, 17.09.2014

»ein sehr lesbares und sehr lesenswertes Buch«
Peter Sturm, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.08.2014



Buchtipps

Allgemeines Sachbuch

  • Barton Gellman
»Edward Snowden und die dunkle Geschichte der Überwachungsindustrie seit 9/11«
  • Bruce Hoffman
»Terrorismus - Der unerklärte Krieg«
  • Erwin Thoma
»Die Rückkehr der Bäume in unser Leben«
  • Siddhartha Mukherjee
»Das Gen«
  • Frido Mann

+
Christine Mann
»Es werde Licht«
  • Florian Illies
»1913 – Was ich unbedingt noch erzählen wollte«
  • Andreas Bernard
»Das Diktat des Hashtags«
  • Remo H. Largo
»Das passende Leben«
  • Harald Welzer
»Welzer wundert sich«
  • Winfried Kretschmann
»Worauf wir uns verlassen wollen«
  • Gerhard Hirschfeld

+
Gerd Krumeich
»Deutschland im Ersten Weltkrieg«
  • Andreas Rödder
»Wer hat Angst vor Deutschland?«

Sachbuch

  • Barton Gellman
»Edward Snowden und die dunkle Geschichte der Überwachungsindustrie seit 9/11«
  • »Migration föderal«
  • Bruce Hoffman
»Terrorismus - Der unerklärte Krieg«
  • Erwin Thoma
»Die Rückkehr der Bäume in unser Leben«
  • Siddhartha Mukherjee
»Das Gen«
  • Andrew Solomon
»Saturns Schatten«
  • Kris Sanchez
»Verschwinden Kalorien, wenn man sie mit Käse überbackt?«
  • Bernd Gieseking
»Gefühlte Dreißig – Ein Hoffnungsbuch für Männer um die Fünfzig«
  • Ethel Matala de Mazza
»Der populäre Pakt«
  • Matteo Civaschi

+
Matteo Pavesi
»Großes Kino in 5 Sekunden«
  • Frido Mann

+
Christine Mann
»Es werde Licht«
  • Remo H. Largo
»Das passende Leben«

Über Alexander V. Pantsov + Steven I. Levine

Alexander V.Pantsov ist Professor für Geschichte und Lehr-stuhlinhaber an der Capital University in Columbus, Ohio. Er ist in Moskau geboren und promovierte an der Russischen Akademie der Wissenschaften. Er hat bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht, u.a. über die Bolschewiken und die chinesische Revolution 1919 – 1927.

Mehr über Alexander V. Pantsov

Steven I. Levine forscht an der historischen Fakultät der University of Montana. Er liest und spricht fließend Chinesisch und Russisch und hat zahlreiche Schriften zur gegenwärtigen chinesischen Politik sowie zu den amerikanisch – ostasiatischen Beziehungen veröffentlicht.

Mehr über Steven I. Levine

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €