Rachel Joyce Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie
 

Rachel Joyce Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Eine aufregende Entdeckungsreise durch die Musik und eine wundervolle Geschichte vom Zuhören, von Freundschaft, Mut, Veränderung und Liebe. Der gefeierte neue Roman der Autorin des Weltbestsellers ›Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry‹.

Mister Frank hat eine besondere Gabe: Er spürt, welche Musik die Menschen brauchen, um glücklich zu werden. In Franks kleinem Plattenladen in einer vergessenen Ecke der Stadt treffen sich Nachbarn, Kunden und die anderen Ladenbesitzer der Straße. Keiner weiß, wie lange sie hier noch überleben können. Da taucht eines Tages die Frau in Grün vor Franks Schaufenster auf. Sie ist blass und schön, zerbrechlich und stark zugleich. Doch sosehr er sich auch bemüht, Frank kann einfach nicht hören, welche Musik in ihr klingt …

»Wenn Sie Worte lieben, wenn Sie Musik lieben, wenn Sie irgendetwas lieben, dann müssen Sie diesen Roman lesen!« Book Page

»Rachel Joyce trifft jeden Ton: Etwas Schöneres kann man über das Glück von Liebe, Freundschaft und Musik nicht lesen.« Washington Post



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Maria Andreas

Preis € (D) 8,99
ISBN: 978-3-10-402966-5
lieferbar

384 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Ein Roman wie ein Frühlingsgedicht, das die Seele wie ein duftender Windhauch streichelt: Zart, poetisch und magisch mitreißend.«
Udo Pfeiffer, General-Anzeiger Magdeburg, 14.03.2018

»›Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie‹ ist der neue großartige Wurf von Rachel Joyce«
Neue Presse, 23.02.2018

»Ein Roman wie ein Geschenk, wie eine Reise voller Musik und mit wunderbaren Begleitern. Eine Geschichte zum Zuhören, von Freundschaft, Mut, Veränderung und Liebe.«
Regionalmagazin Dachau, 31.01.2018

»Ein Buch, das sich in einem Rutsch lesen lässt und es schafft, seine Leser glücklich zurückzulassen.«
Bianca Schwarz, Hessischer Rundfunk, 31.01.2018

»Ein liebenswerter spleeniger Roman mit ebensolchem Personal, der außerdem sehr viel über Schallplattenmusik erzählt.«
Wolfgang A. Niemann, Wilhelmshavener Zeitung, 20.01.2018

»Eine bezaubernde Geschichte mit Höhen und Tiefen, mit Witz und Melancholie«
Janina Heinemann, Hamburger Morgenpost, 11.01.2018

»wie sie über Musik schreibt, wie sie die Leser mit Franks Hilfe auf Entdeckungsreise schickt im großen Reich der Harmonien, ist wirklich bemerkenswert«
Katja Weise, Norddeutscher Rundfunk, 29.12.2017

»Eine märchenhafte Geschichte über Mitmenschlichkeit, Würde und Franks Plattenladen, in dem man die Soundtracks für alle Lebenslagen bekommt.«
Julia Meyer-Hermann, NIDO, 20.12.2017



Buchtipps

Unterhaltung

  • Lisa Keil
»Hin und nicht weg«
  • Jennifer Egan
»Emerald City«
  • Daniel Speck
»Piccola Sicilia«
  • Hiltrud Baier
»Helle Tage, helle Nächte«
  • Judith Pinnow
»Die Phantasie der Schildkröte«
  • Laura McVeigh
»Als die Träume in den Himmel stiegen«
  • María Cecilia Barbetta
»Nachtleuchten«
  • Cecelia Ahern
»Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar.«
  • »Ich schenk dir ein Lächeln«
  • Italo Calvino
»Schwierige Liebschaften«
  • Ally Condie
»Rivergold«
  • Cecelia Ahern
»Postscript - Was ich dir noch sagen möchte«

Über Rachel Joyce

Menschen mit Worten so zu berühren wie mit Musik, das gelang Rachel Joyce schon in ihrem ersten Beruf als Bühnenschauspielerin und später als Autorin zahlreicher Hörspiele für die BBC. Mit ihren feinfühligen Romanen bewegt sie inzwischen Millionen Leserinnen und Leser weltweit. Ihr Bestseller »Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry« wurde mehrfach ausgezeichnet und u.a. für den Booker-Preis nominiert. Rachel Joyce lebt mit ihrem Mann ...

Mehr über Rachel JoyceZur Autoren-Webseite

Rachel Joyce
Foto: Gaby Gerster

Video

+
Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €