Robert Gernhardt Schnuffis sämtliche Abenteuer

136 Bildergeschichten mit einem Rückblick als Nachwort und einer Hommage von Roger Willemsen

Schnuffis sämtliche Abenteuer
 

Robert Gernhardt Schnuffis sämtliche Abenteuer

136 Bildergeschichten mit einem Rückblick als Nachwort und einer Hommage von Roger Willemsen

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Alle Schnuffi-Bildgeschichten in einem Band

Mehr als elf Jahre lang, von 1964 bis 1976, zeichnete Robert Gernhardt monatlich für die Beilage »Welt im Spiegel« der Satirezeitschrift »Pardon« einen Comic in vier Bildern über ein Nilpferd: Schnuffis Abenteuer in allen Lebenslagen wurden bald schon legendär und sind bis heute unvergessen.

Mit einer Hommage von Roger Willemsen



Buch empfehlen

Bibliografie

Sammelband

Hardcover

Preis € (D) 9,95 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-18349-4
lieferbar

160 Seiten, gebunden
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Zeitgenössische Literatur (dtspr.)

  • Arnold Stadler
»Rauschzeit«
  • Heinrich Mann

+
Thomas Mann
»Briefwechsel«
  • Miku Sophie Kühmel
»Kintsugi«
  • Michael Lentz
»Innehaben«
  • »Herzensfreundin«
  • Ulrich Tukur
»Der Ursprung der Welt«
  • Ingo Schulze
»Peter Holtz«
  • Sarah Kuttner
»Kurt«
  • Thomas Hürlimann
»Abendspaziergang mit dem Kater«
  • Peter Stamm
»Marcia aus Vermont«
  • Peter Stamm
»Wenn es dunkel wird«
  • Zsuzsa Bánk
»Weihnachtshaus«

Über Robert Gernhardt

Robert Gernhardt (1937–2006) lebte als Dichter und Schriftsteller, Maler und Zeichner in Frankfurt am Main und in der Toskana. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Heinrich-Heine-Preis und den Wilhelm-Busch-Preis. Sein umfangreiches Werk erscheint bei S. Fischer, zuletzt »Toscana mia« (2011), »Hinter der Kurve« (2012) und »Der kleine Gernhardt« (2017).

Mehr über Robert GernhardtZur Autoren-Webseite

Robert Gernhardt
© formvorrat

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €