Irmengard Gabler

Irmengard Gabler

Irmengard Gabler war nach dem Studium der Anglistik und Romanistik in Eichstätt und London einige Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für romanische Literaturwissenschaft an der Universität Eichstätt tätig. Seit 1993 übersetzt sie Belletristik und Sachbücher aus dem Englischen, Französischen und Italienischen (u.a. Cristina Campo, Serena Vitale, Philippe Blasband, Christopher J. Sansom, John Dickie, Adam Higginbotham). Die Übersetzerin lebt in München.

Der absolute Beweis Der absolute Beweis
Zuletzt erschienen

Der absolute Beweis

Was wäre wenn? Wenn es tatsächlich einen unumstößlichen Beweis für...

Mehr erfahren
Metropolen Metropolen
Erscheint demnächst

Metropolen

Wie kommt es, dass heute die Hälfte der Menschheit in...

Mehr erfahren

Serien von Irmengard Gabler

Alle Bücher von Irmengard Gabler

Alle Bücher