JonArno Lawson Illustriert von: Sydney Smith Überall Blumen

Überall Blumen
 

JonArno Lawson Illustriert von: Sydney Smith Überall Blumen

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Poesie ganz ohne Worte.
Ein kleines Mädchen geht mit ihrem Vater durch die Stadt. Überall sind Blumen. Die zarten Pflanzen bahnen sich ihren Weg durch die Ritzen im Beton und zwischen den Steinen am Straßenrand. Während der Vater achtlos an ihnen vorübergeht, entdeckt das kleine Mädchen die Blumen und deren Schönheit. Es pflückt sie und verschenkt sie wieder. Blumengeschenke, die dem grauen Alltag Farbe verleihen.
Eine Bildergeschichte ohne Worte, die zunächst fast ausschließlich in schwarz und weiß gehalten ist. Mit jeder Geste des Mädchens aber, werden die Bilder farbiger, bis die Geschichte in üppiger Farbenpracht endet. Poetische Bilder machen die Bedeutung kleiner Gesten und der kindlichen Freude an alltäglichen Momenten lebendig.



Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover

Preis € (D) 14,99 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-7373-5321-2
lieferbar

32 Seiten, gebunden
FISCHER Sauerländer
Ab 4 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Dies ist gleichzeitig ein kleines und ein großes Buch. Es kommt ganz ohne Sprache aus und erzählt dennoch eine Geschichte von universaler Kraft […]«
Judith Scholter, Die Zeit, 07.07.2016

»ein kleines Meisterwerk«
Bettina Burger, Alliteratus, 20.06.2016

»Ein poetisches Bilderbuch über die Bedeutung kleiner Gesten und der kindlichen Freude an alltäglichen Momenten.«
Ute Wegmann, Deutschlandfunk, 07.05.2016

»Sehr poetisch!«
NIDO, 02.05.2016

»Ein schönes Bilderbuch, das dazu einlädt, Schönes auch an unvermuteten Orten zu suchen und zu finden.«
Lizzynet, 24.04.2016

»Diese Bildergeschichte über Achtsamkeit und kleine Freuden kommt ganz ohne Worte aus und ist trotzdem wunderbar poetisch.«
Münchner Merkur, 23.04.2016

»elegant gepinselte, vor allem aber anrührende Bildgeschichte. […] ein Stummfilm, der die Aufmerksamkeit von Kindern respektiert und von ihrer Achtsamkeit erzählt – und einen glücklich macht […].«
Hans ten Doornkaat, NZZ am Sonntag, 27.03.2016

»Kreativ, fantasievoll und einfach nur schön!«
Stiftung Lesen, 15.03.2016



Buchtipps

Ab 4 Jahren

  • Kathy Wollard
»Dinosaurier«
  • Alexander Steffensmeier

+
Nina Hundertschnee

+
Katja Reider
»Mein Bilderbuchgeschichtenschatz«
  • Yuval Zommer
»Was lebt im großen tiefen Blau?«
  • Stephanie Schneider
»Das endlos lange Weihnachtswarten«
  • Stefanie Gerstenberger
»Ärgere niemals einen Elefanten«
  • Emily Gravett
»Weihnachtspost vom Erdmännchen«
  • Alexander Steffensmeier
»Ein Platz nur für Lieselotte«
  • Cornelia Funke
»Der geheimnisvolle Ritter Namenlos Miniausgabe«
  • Mark Janssen
»Ich bin eine Insel«
  • Julie Fogliano
»Das Haus, das ein Zuhause war«
  • Ricardo Liniers
»Gute Nacht, Sternchen«
  • Edward van de Vendel
»Wir sind Tiger«

Über JonArno Lawson

JonArno Lawson, geboren in Hamilton, Ontario war in seiner Kindheit am liebsten am Strand, buddelte Löcher, sammelte Muscheln und schipperte in Glasbodenbooten. Später studierte er, um Englischlehrer zu werden. Heute schreibt er für Kinder und Erwachsene Gedichte. Mit seiner Frau und drei Kindern lebt JonArno Lawson in Toronto, Kanada.Literaturpreise:Governor General’s (GG) Award for Illustration.

Mehr über JonArno Lawson

JonArno Lawson
Foto: Philip de Vos

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €