Henri Charrière Papillon

Papillon
 

Henri Charrière Papillon

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Dieser Bestseller machte seinen Autor zum mehrfachen Tantieme-Millionär. Der ehemalige Tresorknacker und spätere Bagno-Sträfling, Ausbrecher und Totschläger schildert hier die Geschichte seines wüsten, abenteuerlichen Heldenlebens. Mag man auch in der Zwischenzeit ver-sucht haben, ihm den Ruhm, dieses Leben selber geführt zu haben, streitig zu machen, ihn einen erfindungsreichen Aufschneider genannt haben, »Papillon« bleibt ein faszinierender Erzähler.



Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

Taschenbuch Preis € (D) 12,00 | € (A) 12,40
ISBN: 978-3-596-21245-3
lieferbar

592 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Unterhaltung

  • Bernd Frenz
»Die Rache der Orks«
  • Bernd Frenz
»Die Macht der Elfen«
  • Debra Johnson
»Nur wer den Kopf hebt, sieht die Sonne«
  • Alexandra Holenstein
»Das Heinrich-Problem«
  • Seanan McGuire
»Der Atem einer anderen Welt«
  • Mats Strandberg
»Die Überfahrt«
  • Simon Montefiore
»Die roten Reiter«
  • Patricia Koelle
»Der Himmel zu unseren Füßen«
  • Mads Peder Nordbo
»Eisrot«
  • Elke Vesper
»Die Träume der Töchter«
  • Daniel Speck
»Bella Germania«
  • Bernhard Hennen
»Die Chroniken von Azuhr - Die Weiße Königin«

Über Henri Charrière

Henri Charrière (* 16. November 1906 in Saint-Étienne-de-Lugdarès, Département Ardèche, Frankreich; † 29. Juli 1973 in Madrid, Spanien) war ein französischer Schriftsteller. Bekannt wurde er durch seine beiden autobiografischen Romane Papillon und Banco.

Mehr über Henri Charrière

0 Artikel  0 €